/ / Gruppenausflüge und Vereinsausflüge zu A.Vogel

Gruppenausflüge und Vereinsausflüge zu A.Vogel

Die Heilpflanzen- und Heilkräuter-Welt von A.Vogel live erleben: Vom Anbau
über die Produktion bis zum fertigen Produkt im Verkaufsregal - früher wie heute.

7

Begeben Sie sich bei einem Ihrer nächsten Vereins- oder Gruppenausflüge doch einmal auf die Spuren des Schweizer Pioniers der Naturheilkunde Alfred Vogel. Unabhängig vom Alter und der Gruppengrösse, gewinnen gesundheitsinteressierte Besucher wertvolle Einblicke in die Heilpflanzenwelt von A.Vogel und eignen sich dabei naturheilkundliches Wissen an: Beispielsweise bei einem Besuch des A.Vogel-Museums, der ehemaligen Wirkungsstätte von Alfred Vogel oder in der historisch anmutenden Erlebnisdrogerie.


Warum lohnt es sich, Vereins- oder Gruppenausflüge bei A.Vogel zu verbringen?

✓ Bleibende sinnliche Eindrücke: Ein Erlebnis für Jedermann

✓ Heilpflanzen und Heilkräuter entdecken und den Erfahrungshorizont erweitern

✓ Verschiedene Besuchsstationen garantieren Abwechslung für jeden Geschmack

✓ Besuchermagnet: mehrere tausend Besucher jährlich



Fabrikladen: A.Vogel Produkte direkt ab Werk

Fabrikladen: Alle A.Vogel Produkte direkt ab Werk

Am Produktionsstandort in Roggwil TG haben Besucher die Möglichkeit, im Rahmen eines Vereins- oder Gruppenausfluges die A.Vogel Produkte direkt ab Werk zu erwerben. Von der Möglichkeit im Fabrikladen einzukaufen, machen viele der jährlich mehreren Tausend Vereins- und Gruppenbesucher Gebrauch, die die Produktionsanlagen besichtigen.


A.Vogel Drogerie in Appenzell

Drogerie Appenzell: Die A.Vogel Erlebnisdrogerie

In der historisch anmutenden Erlebnisdrogerie am A.Vogel Standort Teufen AR - unweit des Heilpflanzen-Schaugartens - können sich Besucher bei einem Vereins- oder Gruppenausflug einen Überblick über die aktuellen A.Vogel-Produkte verschaffen. Das sind neben den klassischen Naturheilmitteln und pflanzlichen Arzneimitteln sind auch die Herbamare-Kräutersalze und einige Fachbücher - wie der Bestseller „Der Kleine Doktor“ von Alfred Vogel. So nutzen viele Vereine und Gruppen, die A.Vogel besuchen, ihren Tagesausflug, um sich direkt vor Ort mit A.Vogel-Produkten auszustatten.


Museum Appenzell

Museum Appenzell: Wirkungsstätte von Alfred Vogel

Die ehemalige Arbeitsstätte von Alfred Vogel können Besucher im A.Vogel-Museumim erkunden: Mörser, eine Maschine zum Herstellen von Pillen und verschiedenste Behälter zum Destillieren und Lagern der Heilpflanzen vermitteln anschaulich, womit sich der Naturheilkunde-Pionier Zeit seines Schaffens befasste. Bei einem Vereins- oder Gruppenausflug kann können sich Besucher auf ebenso anschauliche wie unterhaltsame Art und Weise eine Vorstellung von der Arbeitsweise des Naturheilkunde-Pioniers verschaffen.


Besichtigung

Besichtigung: Rundgang durch die Produktionsanlagen

Wie frische Pflanzen zu hochwirksamen Nahrungsergänzungs- und Arzneimitteln weiterverarbeitet werden, erfahren Vereine und Gruppen bei einer geführte Produktionsbesichtigung. Für Vereins- und Gruppenausflüge bietet sich die Kombination einer Besichtigung des Betriebs mit einem Rundgang durch das neue Erlebniszentrum EchinaPoint und die Heilpflanzen-Kulturen an.


Erlebniszentrum EchinaPoint

Erlebniszentrum EchinaPoint

Spontan und ohne Voranmeldung kann das Erlebnis- und Informationszentrum auf dem Bioforce-Gelände in Roggwil TG besucht werden - ideal für kurzfristig geplante Vereins- oder Gruppenauflüge. Informieren Sie sich über alle Facetten der Naturheilkunde sowie über Leben und Werk des Naturheilkunde-Pioniers Alfred Vogel.


Ausflugsziele Bodensee Schweiz

Ausflugsziele Bodensee Schweiz

Die attraktive Lage der A.Vogel Standorte in Roggwil TG und Teufen AR lädt dazu ein, einen Vereins- oder Gruppenausflug mit einem Abstecher an den Bodensee zu kombinieren. Ein interessanter und erlebnisreicher Gruppenausflug zu A.Vogel lässt sich beispielsweise mit einer Bodenseeschifffahrt am Nachmittag noch versüssen.

druckenprint-icon

0 Artikel im Warenkorb