Home / / / Insel Reichenau: UNESCO-Welterbe erwandern

Insel Reichenau: UNESCO-Welterbe erwandern

Familienfreundliche Inselwanderung: In knapp viereinhalb Stunden auf dem Damm zur größten Bodensee-Insel, am Ufer entlang und zurück mit dem Schiff

4

Wegbeschreibung

Diese Wanderung führt von der Bahnhaltestelle Reichenau über die Hauptstrasse, den Damm entlang auf dem Rad und Wanderweg zur Insel. Zuerst lockt die Kirche von Oberzell mit ihren prächtigen ottomanischen Fresken.

Dann steigt die Wanderung zur Hochwart, dem höchsten Punkt der Tour. Hier entfaltet sich ein herrlicher Blick über die ganze Insel und auf das gegenüberliegende Schweizer Seeufer. Der Abstieg nach Mittelzell führt einen mitten ins Zentrum: Auf dem Dorfplatz ziehen die alte Gerichtslinde und der ehemalige Sitz des Klostervogts, das heutige Heimatmuseum, die Besucher an.

Nicht weit entfernt am Nordufer der Insel steht als Höhepunkt das Münster Santa Maria und Markus. Im Jahr 724 gründete der irische Wandermönch Pirmin auf Reichenau ein benediktinisches Kloster, das sich bald zu einem der bedeutendsten geistigen Zentren des Abendlandes entwickeln sollte. Die Wanderung führt an den westlichsten Zipfel der Insel nach Niederzell. Dort erwartet die dritte Kirche die Besucher mit ihren wertvollen Schätzen und einem kleinen Museum. Durch die Gemüseplantagen führt der Wanderweg zur Schiffsanlegestelle am südlichen Ufer und weiter zur Kirche von Oberzell zurück. Dort lässt es sich wählen, zwischen derRückfahrt mit dem Bus oder dem Fussmarsch zur Bahnstation.

Hinweis: Im Winter, wenn der Schiffsbetrieb eingestellt ist, ist die Insel Reichenau am besten mit Zug oder Bus ab Konstanz zu erreichen.

Werner Nef

Wanderkarte & Wanderstationen

Insel Reichenau Wanderkarte

Insel Reichenau wandern: Wanderstationen

Nützliche Kontakt- und Transportinformationen

Hotel Restaurant Mohren Ganter
Pirminstrasse 141
Mittelzell
D-78479 Insel Reichenau
Tel. 0049 753 499 440

Online-Fahrplan der SBB

Bitte beachten Sie, dass Abfahrts- und Öffnungszeiten sich seit Aufschalten des Wandertipps geändert haben können. Wir empfehlen Ihnen, diese vor Antritt der Wanderung zu überprüfen.

Folge uns auf Facebook

0 Artikel im Warenkorb