Home / / / Wolfsschlucht-Wanderung ab Balsthal

Wolfsschlucht-Wanderung ab Balsthal

Aufstieg durch einen bunten Mischwald auf den Rücken des Sunnenbergs.
Energie sammeln in einer Bergwirtschaft und bei wunderbaren Ausblicken

0

Wegbeschreibung

Hinter der Klus in der vordersten Jurakette bei Oensingen öffnet sich weit gegen Westen das Tal der Dünnern, schlicht Thal genannt. Balsthal, Bezirkshauptort und in vergangenen Zeiten von wirtschaftlicher Bedeutung wegen seiner Lage an der Handelsroute über den Oberen Hauenstein, präsentiert sich heute als Tor zum gleichnamigen Naturpark Thal.

2009 wird dieser voraussichtlich als einer der Ersten vom Bund als Naturpark von nationaler Bedeutung ausgezeichnet. Der Weg steigt zunächst durch einen bunten Mischwald auf den Rücken des Sunnenbergs. Von Ost nach West zieht sich die Streckenweise asphaltierte Route über den Grat, sie belohnt den Aufstieg mit einnehmenden Bergwirtschaften und wunderbaren Ausblicken: Bald linkerhand über Basel hinaus zu Vogesen und Schwarzwald, bald südwärts über das Mittelland zu den Schneebergen von Glarner, Urner und Berner Alpen spannt sich hoch und weit der Himmel.

Grosszügig liegen die Juramatten auf dem Hügelzug - rechtzeitig hat die bereits inden 1940er-Jahren errichtete Juraschutzzone planloser Zersiedelung einen Riegel vorgeschoben. Nachhaltige Raumplanung ist heute neben der Aufwertung der Natur, Angeboten für sanften Tourismus und der Förderung von regionalen Produkten eines der Hauptziele des Naturparks. Einen reizvollen Kontrast zum Höhenweg bietet der Abstieg durch die wild-romantische Wolfsschlucht. Abenteuerlustige können bereits ab Tannmatt statt der Strasse den unmarkierten, eingewachsenen Feldweg wählen. Tief in das Kalkgestein geschnitten, verzückt die verwunschene Schlucht mit moosbewachsenen Baumstämmen, überhängenden Kalkfelsen, Höhlen und Unterschlüpfen, manche davon mit improvisierten Feuerstellen.

Anne-Sophie Scholl

Wanderkarte & Wanderstationen

Wanderkarte: Wolfsschlucht-Wanderung ab Balsthal

Wanderstationen der Wolfsschlucht-Wanderung

Nützliche Kontakt- und Transportinformationen

(Berg-)Restaurants:
Stierenberg, Tel. 062 394 72 56
Alpenblick, Tel. 062 394 70 74
Güggel, Tel. 062 394 77 73
Tannmatt, Tel. 062 394 12 21

www.naturparkthal.ch
Tel. 062 386 12 30 (weitere Informationen)

Online-Fahrplan der SBB

Bitte beachten Sie, dass Abfahrts- und Öffnungszeiten sich seit Aufschalten des Wandertipps geändert haben können. Wir empfehlen Ihnen, diese vor Antritt der Wanderung zu überprüfen.

Wandertipp als PDF zum Ausdrucken

Folge uns auf Facebook

0 Artikel im Warenkorb