3




  • Der «EchinaPoint» ist ein Erlebnis- und Informationszentrum zum Thema Gesundheit und gibt Einblick in die Naturheilkunde: Die Geschichte, die Herstellung und Wirkungsweise von Arzneimitteln aus Frischpflanzen, gesunde Ernährung und Bewegung und spricht alle Sinne an.

  • Der Name „EchinaPoint“ bezieht sich auf Alfred Vogels Lieblingspflanze, den Roten Sonnenhut (Echinacea purpurea).
    Auf einer USA-Reise in den 50er Jahren des vorigen Jahrhunderts erhielt Alfred Vogel die ersten Samen, deren Nachfahren noch heute verwendet werden, vom Oglala Lakota-Häuptling Black Elk.

  • Hier geht's zur Webcam des Erlebniszentrums EchinaPoint.

  • Besuchen Sie die Bildergalerie mit den Fotos der Eröffnung des Besucherzentrums EchinaPoint am Tag der offenen Tür vom 15. Juni 2013.



druckenprint-icon

0 Artikel im Warenkorb