Home / Homöopathie / Homöopathie und Kinder

Homöopathie und Kinder

Das sagt Alfred Vogel im Buch "Der kleine Doktor"

2

Mit homöopathischen Heilmitteln Kindern helfen: Darüber hat Alfred Vogel bereits 1952 in seinem Bestseller "Der kleine Doktor" geschrieben. Lesen Sie hier einen kurzen Auszug:

"In der Kinderheilkunde hat die Homöopathie ein besonders dankbares Arbeitsfeld. In erster Linie sollte man Säuglingen nur homöopathische Potenzen verordnen, eine Erfahrung, die sich leider die Kinderärzte viel zu selten zunutze machen. Wenn schon ein Erwachsener oft schwer an vielen schulmedizinischen, d.h. starkwirkenden allopathischen Mitteln zu schaffen hat, wie soll dann ein Säugling oder Kleinkind damit fertig werden, ohne gesundheitliche Nachteile dadurch zu gewärtigen? So mancher könnte sich hier von der frappierenden Wirksamkeit homöopathischer Mittel überzeugen, und die angebliche Einbildungskraft, die man gern zur Erklärung derartiger Wirkungen heranziehen möchte, ist bei einem Säugling nicht vorhanden."

Auszug aus: Der kleine Doktor von Alfred Vogel, Seite 85.


Weitere Informationen:

 

Folge uns auf Facebook

A.Vogel Produkte:


Mehr über den Naturheilkunde-Pionier Alfred Vogel:

Gesundheitsberatung?

A.Vogel hilft!


A.Vogel Gesundheitstelefon

0041(0)71 335 66 000041(0)71 335 66 00

(kostenlos, Montag, Dienstag, Donnerstag, jeweils 8-12 Uhr,
13.30-16 Uhr)


Schreiben Sie uns eine

Email: info@avogel.ch



Zum Kontakt-Formular »

Besuche uns auf:


0 Artikel im Warenkorb