Joghurt Crepe

Home / Rezepte / Joghurtcrêpe mit Honig-Ingwer Schaum

Gefüllte Joghurtcrêpe mit Honig-Ingwer-Schaum und Aprikosen

0,0

0 Bewertungen Rezept bewerten
Andrea Pauli

„Aromatisch, ausgewogen, anregend: Die A.Vogel-Rezepte vereinen frische Vielfalt mit Biss und Pfiff. Weil sich gesund ernähren nicht etwa Langeweile bedeutet, sondern Geschmacksvielfalt, Genusserlebniss und Gaumenkitzel sein kann. Immer passend zur Saison, am liebsten mit heimischen Ingredienzen, aber gerne auch mal mit dem ein oder anderen Exoten. Zum Anbeissen gut!“

  • Vorb.:
  • leicht
  • 4 Portionen

Zubereitung

 

1. Aus Milch und dem Beutel Vital-Ferment am Vortag nach Packungsanweisung Joghurt selbst zubereiten.

2. Weizenmehl, Dinkelmehl, Eier, Mineralwasser, 200ml Joghurt, Meersalz, Honig und Sonnenblumenöl zu einem dünnen
Teig verrühren und 30 Min. zugedeckt ruhen lassen.

3. Die Aprikosen entkernen, vierteln. 1 EL Honig, 2 EL Marillenlikör und 1 EL Zitronensaft mischen. Aprikosen darin 10 Min. marinieren. Mandeln in einer Pfanne ohne Fett anrösten, Aprikosen darin wenden.

4. Eier trennen, Eigelb mit 1 EL Honig, 4 EL Aprikosensaft und gemahlenem Ingwer mischen, über einem Wasserbad schaumig schlagen. Aprikosengelee mit 1 EL Marillenlikör unter den restlichen Joghurt mischen.

5. Teig gut umrühren, in einer Pfanne dünne Crêpes ausbacken. Mit Joghurt-Aprikosen-Masse füllen, mit Aprikosenstücken, dem Honigschaum, Melisse und frischen Früchten anrichten.

Guten Appetit!

Haben Sie Lust auf gesunde Rezept- und Ernährungstipps von A.Vogel?


Der neue kostenlose Service von A.Vogel: 3 x pro Monat, immer freitags, gesunde Rezeptideen und spannende Ernährungstipps. Ausgewählt von unserer Redaktorin und Ernährungsspezialistin Andrea Pauli.

Viel Spass beim Kochen und Geniessen!

Alle A.Vogel Rezepte alphabetisch geordnet:

0 Artikel im Warenkorb