Gratinierter Ziegenkäse

Home / Rezepte / Gratinierter Ziegenkäse mit Frühlingssalat und Knoblauchcroûtons

Gratinierter Ziegenkäse mit Frühlingssalat und Knoblauchcroûtons

0,0

0 Bewertungen Rezept bewerten
Joannis Malathounis

Aromatisch, ausgewogen, anregend. Die A.Vogel-Rezepte, frische Vielfalt mit Biss und Pfiff. Garantiert gesund.

  • Vorb.:
  • leicht
  • 4 Personen

Zubereitung

1. Pinienkerne in einer Pfanne ohne Fett goldbraun rösten und auskühlen lassen. Salat waschen und gut trocken tupfen. Tomaten halbieren. Gurke und Radieschen in feine Scheiben hobeln. Honig, Essig und Öl zu einer Vinaigrette verrühren, mit Salz und Pfeffer würzen.

2. Butter in einer Pfanne zerlassen, den angedrückten Knoblauch und Thymian zugeben und die Brotwürfel darin goldbraun rösten.

3. Ziegenkäse in eine ofenfeste Form geben. Mit Zucker bestreuen, unter dem Backofengrill 2 bis 3 Minuten gratinieren. Salat mit Gurke, Radieschen und Tomaten mit der Vinaigrette mischen, mit dem gratinierten Ziegenkäse anrichten. Mit den Pinienkernen und den Knoblauchcroutons  bestreuen.

 

Wir wünschen einen guten Appetit!

 

Info

Dieses Rezept stammt von Joannis Malathounis. Griechisch, köstlich, modern und mit Stern. Joannis Malathounis kocht mediterran mit allen Sinnen. Zur Webseite

 

Foto: Fotolia

Haben Sie Lust auf gesunde Rezept- und Ernährungstipps von A.Vogel?


Der neue kostenlose Service von A.Vogel: 3 x pro Monat, immer freitags, gesunde Rezeptideen und spannende Ernährungstipps. Ausgewählt von unserer Redaktorin und Ernährungsspezialistin Andrea Pauli.

Viel Spass beim Kochen und Geniessen!

Alle A.Vogel Rezepte alphabetisch geordnet:

0 Artikel im Warenkorb