Griessschnitten Federkohl

Home / Rezepte / Griessschnitten mit Federkohl/Grünkohl

Griessschnitten mit Federkohl/Grünkohl

0,0

0 Bewertungen Rezept bewerten
Vreni Giger

„Aromatisch, ausgewogen, anregend: Die A.Vogel-Rezepte vereinen frische Vielfalt mit Biss und Pfiff. Weil sich gesund ernähren nicht etwa Langeweile bedeutet, sondern Geschmacksvielfalt, Genusserlebniss und Gaumenkitzel sein kann. Immer passend zur Saison, am liebsten mit heimischen Ingredienzen, aber gerne auch mal mit dem ein oder anderen Exoten. Zum Anbeissen gut!“

  • Vorb.:
  • mittel
  • 4 Personen

Zubereitung

 

1. Die Milch mit Butter und Gewürzen aufkochen. Den Griess in die kochende Milch rieseln lassen. Unter ständigem Rühren köcheln, bis eine dicke Masse entsteht. Etwas auskühlen lassen, dann Eigelb und Käse unterziehen. Auf einem Blech ausstreichen und erkalten lassen. Dann die Griessmasse in Rauten schneiden oder ausstechen und in Bratbutter goldbraun anbraten.

2. Federkohl/Grünkohl kurz in Salzwasser blanchieren und sofort abschrecken; er sollte knackig bleiben. Zwiebeln und Knoblauch in etwas Butter andünsten, Federkohl zugeben. Leicht dünsten und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3. Die Topinambur in Scheiben schneiden und in etwas Bratbutter auf beiden Seiten anbraten. Den Federkohl auf einem Teller anrichten, die Griessschnitten darauf legen, und die gebratenen Topinamburscheiben darüberstreuen.

Haben Sie Lust auf gesunde Rezept- und Ernährungstipps von A.Vogel?


Der neue kostenlose Service von A.Vogel: 3 x pro Monat, immer freitags, gesunde Rezeptideen und spannende Ernährungstipps. Ausgewählt von unserer Redaktorin und Ernährungsspezialistin Andrea Pauli.

Viel Spass beim Kochen und Geniessen!

Alle A.Vogel Rezepte alphabetisch geordnet:

0 Artikel im Warenkorb