Kichererbsen Eintopf

Home / Rezepte / Kichererbsen-Eintopf mit Broccoli

Kichererbsen-Eintopf mit Broccoli

0,0

0 Bewertungen Rezept bewerten
Andrea Pauli

Dieses Gericht bringt nicht nur das Immunsystem in Schwung – es enthält auch sehr wenig Cholesterin. Und schmecken tut es sowieso köstlich. Einfach mal ausprobieren!

  • Vorb.:
  • leicht
  • 2 Personen

Zubereitung

1. Die Kichererbsen über Nacht einweichen. Am nächsten Tag in frischem Wasser zum Kochen bringen, abschäumen.

2. Mit Ingwer, der ganzen geschälten Zwiebel und dem Rosmarin etwa 1,5 bis 2 Stunden zugedeckt bei schwacher Hitze gar kochen.

3. Danach die Gewürze entfernen. Verwenden Sie vorgekochte Kichererbsen aus der Dose, dann diese gut abspülen und in der Hühnerbrühe aufsetzen.

4. Die Kichererbsen mit Gemüsebrühe, Pfeffer, Schwarzkümmel, Tabasco, Zitronensaft, Kreuzkümmel und Petersilie würzen.

5. Brokkoliröschen dazugeben. Noch etwa 4-5 Minuten garen. Brokkoli sollte nicht kochen!

6. Sesam in einer Pfanne ohne Fett kurz anrösten. Den Eintopf mit den Gewürzen und der Sojasauce nochmals pikant abschmecken.

Beim Servieren mit etwas geröstetem Sesam bestreuen.

Foto: 123RF/ M. Mayer

 

 

 

 

Haben Sie Lust auf gesunde Rezept- und Ernährungstipps von A.Vogel?


Der neue kostenlose Service von A.Vogel: 3 x pro Monat, immer freitags, gesunde Rezeptideen und spannende Ernährungstipps. Ausgewählt von unserer Redaktorin und Ernährungsspezialistin Andrea Pauli.

Viel Spass beim Kochen und Geniessen!

Alle A.Vogel Rezepte alphabetisch geordnet:

0 Artikel im Warenkorb