Petersilienroulade

Home / Rezepte / Petersilienroulade

Petersilienroulade

0,0

0 Bewertungen Rezept bewerten
Vreni Giger

„Aromatisch, ausgewogen, anregend: Die A.Vogel-Rezepte vereinen frische Vielfalt mit Biss und Pfiff. Weil sich gesund ernähren nicht etwa Langeweile bedeutet, sondern Geschmacksvielfalt, Genusserlebniss und Gaumenkitzel sein kann. Immer passend zur Saison, am liebsten mit heimischen Ingredienzen, aber gerne auch mal mit dem ein oder anderen Exoten. Zum Anbeissen gut!“

  • Vorb.:
  • fortgeschritten
  • 4 Personen

Zubereitung

 

1. Die Kartoffelwürfel in Salzwasser blanchieren, abgiessen. Die restlichen Kartoffeln weichkochen und passieren. Passierte Kartoffeln und Kartoffelwürfel mit Eigelb und Ei mischen. Mit Knoblauch, Salz, Pfeffer und Muskat abschmecken.

2. Aus Milch, Ei und Mehl drei dünne Pfannkuchen backen. Die Kartoffelmasse dünn auf die Crêpes aufstreichen, die gehackte Petersilie darüber verteilen. Eine dicke Rolle formen und in Klarsichtfolie einwickeln, wie eine Wurst. Im Wasserbad 30 bis 40 Minuten pochieren. Die Rouladen erkalten lassen, dann in zwei Zentimeter dicke Scheiben schneiden. In Bratbutter oder gutem Pflanzenöl goldbraun braten.

3. Gemüsefond mit dem Rahm aufkochen, mit Butter aufmontieren (etwas Butter mit dem Schneebesen einschlagen), mit Salz und Pfeffer abschmecken, eventuell noch Kräuter zugeben. Das Gemüse blanchieren oder sehr knapp garkochen, mit der Sauce überziehen und auf Teller geben. Die fertig gebratenen Scheiben der Petersilienroulade auf dem Gemüse anrichten und nochmals mit der aufgeschäumten Sauce beträufeln.

 

Haben Sie Lust auf gesunde Rezept- und Ernährungstipps von A.Vogel?


Der neue kostenlose Service von A.Vogel: 3 x pro Monat, immer freitags, gesunde Rezeptideen und spannende Ernährungstipps. Ausgewählt von unserer Redaktorin und Ernährungsspezialistin Andrea Pauli.

Viel Spass beim Kochen und Geniessen!

Alle A.Vogel Rezepte alphabetisch geordnet:

0 Artikel im Warenkorb