Pulpo-Salat

Home / Rezepte / Pulpo-Brotsalat mit Tomaten-Focaccia

Pulpo-Brotsalat mit Tomaten-Focaccia

0,0

0 Bewertungen Rezept bewerten
Vreni Giger

„Aromatisch, ausgewogen, anregend: Die A.Vogel-Rezepte vereinen frische Vielfalt mit Biss und Pfiff. Weil sich gesund ernähren nicht etwa Langeweile bedeutet, sondern Geschmacksvielfalt, Genusserlebniss und Gaumenkitzel sein kann. Immer passend zur Saison, am liebsten mit heimischen Ingredienzen, aber gerne auch mal mit dem ein oder anderen Exoten. Zum Anbeissen gut!“

  • Vorb.:
  • mittel
  • 4-6 Personen

Zubereitung

 

Tomaten-Focaccia

 

1. Mehl, Hefe, Salz, Wasser und Öl in der Teigmaschine etwa 10 Minuten gut kneten (höchste Stufe). Die restlichen Zutaten zugeben, kurz weiterkneten.

2. Den Teig auf ein Blech geben, 30 Minuten gehen lassen. Bei 180° C etwa 20 Minuten backen.

 

Salat

 

1. Den Pulpo in einem Sud aus Wasser, Essig Suppengemüse weich kochen. Noch im warmen Zustand Saugnäpfe und Haut abziehen.

2. Zwiebeln, Oliven und Tomaten mit Olivenöl und Balsamico marinieren, würzen.

3. Den Pulpo in grobe Stücke schneiden und anbraten. Noch heiss dazugeben und den Salat mischen. Das Brot grob brechen, zugeben.

4. Den Rucola unterheben und sofort servieren.

Haben Sie Lust auf gesunde Rezept- und Ernährungstipps von A.Vogel?


Der neue kostenlose Service von A.Vogel: 3 x pro Monat, immer freitags, gesunde Rezeptideen und spannende Ernährungstipps. Ausgewählt von unserer Redaktorin und Ernährungsspezialistin Andrea Pauli.

Viel Spass beim Kochen und Geniessen!

Alle A.Vogel Rezepte alphabetisch geordnet:

0 Artikel im Warenkorb