Scampi Raviolo Pastinaken

Home / Rezepte / Scampi-Raviolo mit Pastinaken

Scampi-Raviolo mit Pastinaken

0,0

0 Bewertungen Rezept bewerten
Vreni Giger

„Aromatisch, ausgewogen, anregend: Die A.Vogel-Rezepte vereinen frische Vielfalt mit Biss und Pfiff. Weil sich gesund ernähren nicht etwa Langeweile bedeutet, sondern Geschmacksvielfalt, Genusserlebniss und Gaumenkitzel sein kann. Immer passend zur Saison, am liebsten mit heimischen Ingredienzen, aber gerne auch mal mit dem ein oder anderen Exoten. Zum Anbeissen gut!“

  • Vorb.:
  • fortgeschritten
  • 4 Personen

Zubereitung


Nudelteig

Alles zu einem glatten Teig kneten und etwa 1 Stunde ruhen lassen.

Pastinake, Scampi & Füllung

1. Pro Person etwa 2 EL Pastinaken in kleine Würfel schneiden. Die Würfel kurz blanchieren, mit 100 ml Rahm zu einem Ragout kochen.

2. Eine Pastinake in dünne Streifen hobeln. Diese Pastinakenstreifen knusprig frittieren. Die restlichen Wurzeln in Scheiben schneiden, in Salzwasser weichkochen und mit 200 ml Rahm zu einem Püree mixen.

3. Den Nudelteig dünn ausrollen. Pro Raviolo einen Löffel Pastinakenpüree auf den Teig geben. Eine zweite Bahn darauflegen, mit einem Ausstecher Ravioli ausstechen. Kurz in Salzwasser kochen, abtropfen lassen.

4. Die Scampi würzen und in Butter kurz und heiss anbraten.

5. Ragout in einen Suppenteller geben, Ravioli darauflegen. Die Scampi daraufgeben und alles mit der Sauce (siehe Anmerkung) nappieren. Mit den Pastinakenchips garnieren.

Hinweis

Um dieses Gericht zu kochen, benötigen Sie Vreni Gigers Flusskrebssauce, deren Rezept wir Ihnen hier zusammengestellt haben.

Haben Sie Lust auf gesunde Rezept- und Ernährungstipps von A.Vogel?


Der neue kostenlose Service von A.Vogel: 3 x pro Monat, immer freitags, gesunde Rezeptideen und spannende Ernährungstipps. Ausgewählt von unserer Redaktorin und Ernährungsspezialistin Andrea Pauli.

Viel Spass beim Kochen und Geniessen!

Alle A.Vogel Rezepte alphabetisch geordnet:

0 Artikel im Warenkorb