Steinpilz Carpaccio

Home / Rezepte / Steinpilzcarpaccio mit Pilztatar

Steinpilzcarpaccio mit Pilztatar

0,0

0 Bewertungen Rezept bewerten
Vreni Giger

„Aromatisch, ausgewogen, anregend: Die A.Vogel-Rezepte vereinen frische Vielfalt mit Biss und Pfiff. Weil sich gesund ernähren nicht etwa Langeweile bedeutet, sondern Geschmacksvielfalt, Genusserlebniss und Gaumenkitzel sein kann. Immer passend zur Saison, am liebsten mit heimischen Ingredienzen, aber gerne auch mal mit dem ein oder anderen Exoten. Zum Anbeissen gut!“

  • 4 Personen

Zubereitung

 

1. Für das Carpaccio kleine, feste Steinpilze mit einem scharfen Messer oder auf der Aufschnittmaschine dünn aufschneiden. Die schönsten Scheiben auf einem Teller flach anrichten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Rucola, essbaren Blüten und Parmesanspänen garnieren und mit Olivenöl sparsam beträufeln.

2. Für das Tatar die Zwiebel fein hacken und zu den gewürfelten Steinpilzen geben. Mit Zitronensaft und Olivenöl marinieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3. Eventuell mit etwas gehackter Petersilie verfeinern. Das Tatar In einem Ring auf dem Carpaccio anrichten und sofort servieren.

Tipp

Nicht jeder verträgt rohe Pilze. Dieses Steinpilzcarpaccio ist eine kleine Delikatesse, servieren Sie es aber nur, wenn Sie sicher sind, dass alle rohe Pilze mögen und gut vertragen.

Haben Sie Lust auf gesunde Rezept- und Ernährungstipps von A.Vogel?


Der neue kostenlose Service von A.Vogel: 3 x pro Monat, immer freitags, gesunde Rezeptideen und spannende Ernährungstipps. Ausgewählt von unserer Redaktorin und Ernährungsspezialistin Andrea Pauli.

Viel Spass beim Kochen und Geniessen!

Alle A.Vogel Rezepte alphabetisch geordnet:

0 Artikel im Warenkorb