Fenchel-Carpaccio

Home / Rezepte / Fenchel-Carpaccio

Fenchel-Carpaccio

0,0

0 Bewertungen Rezept bewerten
Andrea Pauli

Aromatisch, ausgewogen, anregend. Die A.Vogel-Rezepte, frische Vielfalt mit Biss und Pfiff. Garantiert gesund.

  • Vorb.:
  • leicht
  • 4 Portionen

Zubereitung

1. Fenchel mit dem Gemüsehobel längs in 3–4 mm dicke Scheiben schneiden, so dass sie beim Wurzelansatz noch zusammenhängen. Oliven längs vierteln. Beides portionenweise in reichlich heissem Öl auf jeder Seite 2–3 Minuten braten, bis der Fenchel etwas Farbe annimmt. Auf Küchenpapier abtropfen lassen.

2. Fenchelscheiben und Oliven auf einer Platte auslegen. Pfefferkörner zwischen den Fingern zerbröseln und darüber streuen. Zitronensaft, Öl, wenig Herbamare und Pfeffer verquirlen.

 

Tipp

Rosa Pfefferkörner stammen nicht von der Pfefferpflanze und sind auch nicht scharf. Sie haben ein mildes, süssliches, leicht an Wacholder erinnerndes Aroma. Durch die brüchige Schale lässt sich rosa Pfeffer ganz einfach zwischen den Fingern zerbröseln.

 

Ernährungsinformation

Pro Portion ca. 3 g Eiweiss, 10 g Fett, 7 g Kohlenhydrate, 529 kJ/126 kcal, kalorienarm, cholesterinfrei, glutenfrei, laktosefrei

Haben Sie Lust auf gesunde Rezept- und Ernährungstipps von A.Vogel?


Der neue kostenlose Service von A.Vogel: 3 x pro Monat, immer freitags, gesunde Rezeptideen und spannende Ernährungstipps. Ausgewählt von unserer Redaktorin und Ernährungsspezialistin Andrea Pauli.

Viel Spass beim Kochen und Geniessen!

Alle A.Vogel Rezepte alphabetisch geordnet:

0 Artikel im Warenkorb