Linsensalat

Home / Rezepte / Linsensalat mit Sauerampfer

Linsensalat mit Sauerampfer

0,0

0 Bewertungen Rezept bewerten
Andrea Pauli

Aromatisch, ausgewogen, anregend. Die A.Vogel-Rezepte, frische Vielfalt mit Biss und Pfiff. Garantiert gesund.

  • Vorb.:
  • mittel
  • 4 Portionen als Vorspeise

Zubereitung

1. Linsen in reichlich Wasser einige Stunden oder über Nacht einweichen.

2. Für das Dressing alle Zutaten im Schüttelbecher mischen. Sauerampferblätter in Streifen schneiden, Petersilie samt Stielen hacken. Tomaten vierteln.

3. Linsen im Einweichwasser halb zugedeckt 15–20 Minuten bissfest garen. Wasser bis auf etwa 2 EL abgiessen. Linsen im noch heissen Kochtopf mit den restlichen Zutaten und dem Dressing mischen. Zugedeckt kurz ziehen lassen.

Lauwarm oder kalt servieren.

 

Tipp

Obwohl man Linsen in heutiger Qualität eigentlich nicht mehr einweichen muss, werden sie, einige Stunden eingeweicht, viel bekömmlicher. Dies empfiehlt sich vor allem für blähungsempfindliche Personen. Man kocht sie ohne Salz weich. Der Salat schmeckt auch mit jungen Spinatblättern anstelle von Sauerampfer, ist dann aber weniger frisch und würzig.

 

Ernährungsinformation

Pro Portion als Vorspeise ca. 7 g Eiweiss, 3 g Fett, 15 g Kohlenhydrate, 476 kJ/114 kcal, kalorienarm, cholesterinfrei, glutenfrei, laktosefrei

Haben Sie Lust auf gesunde Rezept- und Ernährungstipps von A.Vogel?


Der neue kostenlose Service von A.Vogel: 3 x pro Monat, immer freitags, gesunde Rezeptideen und spannende Ernährungstipps. Ausgewählt von unserer Redaktorin und Ernährungsspezialistin Andrea Pauli.

Viel Spass beim Kochen und Geniessen!

Alle A.Vogel Rezepte alphabetisch geordnet:

0 Artikel im Warenkorb