Sommersalat mit Putenstreifen

Home / Rezepte / Sommersalat mit Trutenstreifen, Papaya und Radieschensprossen

Sommersalat mit Trutenstreifen, Papaya und Radieschensprossen

0,0

0 Bewertungen Rezept bewerten
Andrea Pauli

„Aromatisch, ausgewogen, anregend: Die A.Vogel-Rezepte vereinen frische Vielfalt mit Biss und Pfiff. Weil sich gesund ernähren nicht etwa Langeweile bedeutet, sondern Geschmacksvielfalt, Genusserlebniss und Gaumenkitzel sein kann. Immer passend zur Saison, am liebsten mit heimischen Ingredienzen, aber gerne auch mal mit dem ein oder anderen Exoten. Zum Anbeissen gut!“

  • Vorb.:
  • leicht
  • 4 Personen

Zubereitung

 

1. 2 EL BioSnacky® Radieschensamen 4 - 5 Tage keimen lassen.

2. Möhren putzen und in feine Stifte schneiden. Papaya und ½ Salatgurke schälen, entkernen und in feine Streifen schneiden. Chilischoten und Frühlingszwiebel in sehr feine Ringe schneiden.
Erdnüsse hacken und in einer Pfanne ohne Öl goldbraun rösten, mit den Sprossen zu den geschnittenen Zutaten in eine Schüssel geben und vermischen.

3. Den Salat mit 2 EL Sesamöl, 1 EL Honig, 1 EL A.Vogel Kelpamare®, 4 EL Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

4. 250 g Trutenbrust in Streifen schneiden, von allen Seiten anbraten, mit Frischkräuter-Meersalz, Pfetter und Kräuter würzen, anschliessend abkühlen lassen.

5. Den Salat auf Tellern anrichten, die gebratenen Pouletstreifen darauf verteilen, mit gehackten, gerösteten Erdnüssen und Mangoscheiben garniert servieren.

 

Tipp

Bei vegetarischer Ernährung kann statt Trutenfleisch auch Tofu, Seitan oder andere Fleischersatzprodukte verwendet werden.

Haben Sie Lust auf gesunde Rezept- und Ernährungstipps von A.Vogel?


Der neue kostenlose Service von A.Vogel: 3 x pro Monat, immer freitags, gesunde Rezeptideen und spannende Ernährungstipps. Ausgewählt von unserer Redaktorin und Ernährungsspezialistin Andrea Pauli.

Viel Spass beim Kochen und Geniessen!

Alle A.Vogel Rezepte alphabetisch geordnet:

0 Artikel im Warenkorb