Gemüsecurry

Home / Rezepte / Sprossen auf Gemüse-Curry

Sprossen auf Gemüse-Curry

0,0

0 Bewertungen Rezept bewerten
Joannis Malathounis

Hier steckt alles drin: Feuriger Chili und Ingwer; Zwiebel und Knoblauch für das Immunsystem, Sprossen, Pilze, Chicorée und Sellerie für Vitamine und Mineralstoffe und Nüsse für die Herzgesundheit. Ausprobieren! Sprossen auf Gemüse-Curry

  • Vorb.:
  • mittel
  • 4 Personen

Zubereitung

1. Die geschälten und gewaschenen Gemüse und Pilze in mundgerechte Stücke teilen. Das Öl in einem Topf erhitzen. Knoblauch, Zwiebel, Ingwer und Chili darin kräftig anrösten.

2. Karotten, Kohlrabi und Sellerie zugeben, mit Gemüsebrühe und Wermut auffüllen. Zugedeckt bei sanfter Hitze 15 Minuten köcheln lassen.

3. Dann bei starker Hitze Kokosmilch und Pilze zugeben, anschließend Chicorée, und Sprossen unterrühren. Mit Sojasauce und Limettensaft, evtl. Salz abschmecken. Zum Servieren mit Petersilie und den Cashewnüssen bestreuen.

 

Info

Dieses Rezept stammt von Joannis Malathounis. Griechisch, köstlich, modern und mit Stern. Joannis Malathounis kocht mediterran mit allen Sinnen. Zur Webseite

 

Haben Sie Lust auf gesunde Rezept- und Ernährungstipps von A.Vogel?


Der neue kostenlose Service von A.Vogel: 3 x pro Monat, immer freitags, gesunde Rezeptideen und spannende Ernährungstipps. Ausgewählt von unserer Redaktorin und Ernährungsspezialistin Andrea Pauli.

Viel Spass beim Kochen und Geniessen!

Alle A.Vogel Rezepte alphabetisch geordnet:

0 Artikel im Warenkorb