Home / Themen/Beschwerden / Schlaganfall: Die 5 Symptome

Schlaganfall: Die 5 Symptome

Teil 4 von 4 der Schlaganfall-Serie

1

Bei einem Schlaganfall gilt: Zeit ist Gehirn. Dementsprechend wichtig ist es für Angehörige, die Symptome schnell zu erkennen, um angemessen reagieren zu können. Für den Behandlungserfolg ist ausschlaggebend, dass der Patient schnellstmöglich in eine Klinik gelangt.

Wichtige Indikatoren wie Gesichtslähmungen, Armschwäche und Sprachprobleme sind für Schlaganfälle bereits bekannt. Britische Wissenschaftler der Universitätsklinik in Leicester haben jetzt zwei weitere Anzeichen entdeckt, die ebenfalls auf einen Schlaganfall hindeuten können: Beinschwäche und Verlust des Sehvermögens.

Auf diese fünf Schlaganfall-Symptome sollten Sie besonders achten:

  1. Gesichtslähmungen
  2. Armschwäche
  3. Beinschwäche
  4. Sprachprobleme
  5. Sehstörungen

Wichtig für Betroffene und ihre Angehörigen:

Es müssen nicht alle fünf Symptome auf einmal oder zur gleichen Zeit auftreten. Vielmehr sollten Angehörige und Betroffene auch ein oder zwei der genannten Beschwerden ernstnehmen und im Zweifelsfall immer den Notruf verständigen.

Quelle: Medical Mirror


Schlaganfall – die Serie im Überblick:

  1. Schlaganfall erkennen: Selten aus heiterem Himmel
  2. Schlaganfall: Erste Hilfe-Massnahmen
  3. Schlaganfall vorbeugen: Risiken vermeiden
  4. Schlaganfall: Die 5 Symptome
  5. News: Kalium senkt Schlaganfallrisiko


Folge uns auf Facebook

0 Artikel im Warenkorb