/ / / Juckende Augen nicht reiben

Augen möglichst nicht reiben

0

Auch wenn es noch so juckt: Seine Augen sollte man möglichst nicht reiben, rät Professor Gerd Geerling vom Berufsverband der Augenärzte Deutschlands.

Denn dadurch können leicht Keime ins Auge gelangen und sich die ohnehin schon gereizte Augenoberfläche entzünden. Der Juckreiz entsteht oft bei Müdigkeit oder bei langer Arbeit am Bildschirm, weil dann die Tränendrüse weniger Flüssigkeit produziert.

In der Folge wird der schützende Tränenfilm auf der Hornhaut zu dünn und reisst auf. Besser als Augenreiben ist ein Spaziergang an der frischen Luft.

Hilft dies nicht, können die Beschwerden mit künstlicher Tränenflüssigkeit gelindert werden.  

Quelle: Medical Mirror

Folge uns auf Facebook

0 Artikel im Warenkorb