/ / / Prostata-Probleme: Symptome für Herzinfarkt?

Prostata-Probleme: Symptome auch für Herzinfarkt und Hirnschlag?

4

Männer in den besten Jahren aufgepasst! Männer, welche Prostataprobleme haben, sind besonders gefährdet für einen Herzinfarkt oder Schlaganfall. Zu diesem Schluss kommen Wiener Urologen im Rahmen einer sechsjährigen Studie an 2100 Männern.

Das Risiko, einen Herz- oder Hirninfarkt zu erleiden, sei bei Männern mit starken Prostatabeschwerden fast doppelt so hoch wie bei solchen mit geringen oder keinen Symptomen, stellten die Wissenschaftler fest. Nur etwa vier Prozent der Männer mit geringen, keinen oder mässigen Prostatabeschwerden erlitten ein bedrohliches Ereignis an Herz oder Gefässen, jedoch knapp 30 Prozent der Männer mit starken Prostatabeschwerden.

Auch unter Berücksichtigung von Alter und anderen Risikofaktoren liess sich für solche Männer eine knapp vierfach erhöhte Wahrscheinlichkeit für Herz- und Hirninfarkte berechnen. Ein Manko der Studie war allerdings der geringe Anteil von Männern mit schweren Prostataproblemen: Er lag nur bei etwa einem Prozent. Dennoch erreichten die Ergebnisse statistische Signifikanz.

Starke Prostataprobleme alleine stellen nach den Ergebnissen der Studie noch keinen Risikofaktor für Herzinfarkte und Schlaganfälle dar, können aber schon frühzeitig auf eine Gefahr für Herz und Hirn hinweisen.

Quelle: ÄrzteZeitung

Vielleicht auch für Sie von Interesse:

 

Folge uns auf Facebook

0 Artikel im Warenkorb