Venen: A.Vogel-Dossier

Bestehende Venen-Beschwerden mit Hilfe der Natur wirkungsvoll behandeln. Individuelles Venenrisiko durch einfache Verhaltensregeln minimieren.

4
  • Venen: Tipps und Ratschläge ausgewiesener A.Vogel-Gesundheitsexperten


Gesunde Venen (links). In der ausgeweiteten Venen (rechts) schliessen die Venenklappen nicht mehr richtig.

Venen-Beschwerden

Machen Sie sich in unserem Überblick-Artikel mit den wesentlichen Informationen zu der Funktion der Venen, den Ursachen und Folgen von Beschwerden sowie Behandlungsoptionen und vorbeugenden Maßnahmen vertraut.


Venen-Check

Machen Sie den A.Vogel-Venencheck und ermitteln Sie mit wenigen Klicks Ihr persönliches Venenrisiko. Auf Basis Ihrer Antworten erhalten Sie weitere Hinweise und Tipps zum Thema Venen und Venen-Beschwerden.


 

Venen-Symptome


Sind die Füsse in Schuss haben auch Venenleiden das Nachsehen

Venenleiden

Unter Venenleiden versteht man sämtliche Erkrankungen des oberflächlichen und tiefen Venensystems. Dazu zählen Besenreiser, Krampfadern, offene Beine sowie Thrombosen und Embolien.


Krampfadern (Varizen)

Krampfadern (Varizen)

Krampfadern, auch Varizen genannt, sind erweiterte Venen und finden sich vorwiegend an den Beinen. Die Neigung zu Krampfadern wird häufig vererbt. Lesen Sie einen relevanten Auszug aus dem Erfolgsbuch „Der kleine Doktor“ von Alfred Vogel.


Besenreiser

Besenreiser

Die besonders auf winterblasser Haut ziemlich störenden Gefässerweiterungen können aber auch Anzeichen einer Venenerkrankung sein, denn Besenreiser sind die kleinste und feinste Form von Krampfadern.


Wadenkrämpfe: Was tun?

Etwa jeden Dritten plagen regelmässig schmerzhafte Muskelkrämpfe. Betroffen sind vor allem ältere Menschen, Schwangere und Sportler. Erfahren Sie, was Sie dagegen tun können.


Krampfadern in der Schwangerschaft

Krampfadern in der Schwangerschaft

Zu den häufigsten Komplikationen in der Schwangerschaft gehören Krampfadern. A.Vogel gibt praktische Tipps zur Vorbeugung und Behandlung.


Hämorrhoiden: Die besten Tipps

Hämorrhoiden: Die besten Tipps

Auch Hämorrhoiden sind eine Form der Venenschwäche. Viele schämen sich, über die Erkrankung der Blutgefässe am After zu sprechen. Lesen Sie die besten Tipps aus den „A.Vogel Gesundheits-Nachrichten“ bei Hämorrhoiden.


 

Behandlung


Operative Krampfadern Behandlung

Krampfadern entfernen: Venen-Behandlung beim Arzt

Entscheidet der Arzt, dass eine Venen-Behandlung ratsam ist, muss die richtige Methode für den Venen-Patienten gefunden werden. Neben operativen Eingriffen kann auch eine Kompressionstherapie in Frage kommen.


Blühende Rosskastanien: Wirkstoffe für gesunde Venen

Rosskastanien für starke, elastische Venen

Krampfadern entstehen durch defekte oder undichte Venen oder Venenklappen. Eine derartige Venenschwäche kann jedoch bereits muss frühzeitig und konsequent behandelt werden. Die Samen der Rosskastanien enthalten einen bestens bewährten Wirkstoffkomplex.


 

Gesundheitsberatung

Kostenlose telefonische Gesundheitsberatung

Rufen Sie uns an: 071 / 335 66 00


Ein kühler Quarkwickel kann auf schmerzende, überwärmte, gerötete und geschwollene Körperstellen aufgelegt werden.

Quarkwickel (mit Video-Anleitung)

Quark enthält wertvolle Milchsäure, die Entzündungsstoffe anzieht und deren Ableitung fördert. Ein kühler Quarkwickel kann auch bei oberflächlichen Venenentzündungen auf schmerzende, überwärmte, gerötete und geschwollene Körperstellen aufgelegt werden.


 Venenbeschwerden Behandlung mit traditionellen Rezepten

Venenbeschwerden Behandlung: Rezepte mit Tradition

Lernen Sie hilfreiche Rezepte für Tees, Emulsionen, Umschläge, Wickel und sogar einen Likör gegen Venenleiden kennen. Diese sanften Mittel stammen aus dem traditionellen Erfahrungsschatz, wie ihn Alfred Vogel zeitlebens gesammelt hat.


 

Vorbeugung


Thrombose und Embolie vorbeugen

Das Risiko, an gefährlichen Gefässerkrankungen wie Thrombose oder Embolie zu erkranken, kann mit einfachen Hilfeleistungen reduziert werden. Lesen Sie einen relevante Auszug aus dem Erfolgsbuch „Der kleine Doktor“ von Alfred Vogel.


Krampfadern und Besenreiser vorbeugen

Quicktipps: Krampfadern und Besenreiser vorbeugen

Lernen Sie einfache Verhaltensregeln kennen, die dabei helfen, Krampfadern und Besenreiser in Schach zu halten.


Tipps gegen schwere Beine

Sommer ist häufig «Stress» für die Venen. Viele Frauen - aber auch Männer - werden von schwere Beinen und dicken Füssen geplagt. Doch das muss nicht sein: Lesen Sie sieben Tipps zur Vorbeugung von Venenproblemen.


Venenleiden vorbeugen: Beispielsweise bei einer Radtour

Venenleiden vorbeugen: So einfach geht's

Die besten Tipps für gesunde Venen: Vom Barfusslaufen über die richtigen Hosen bis zur kalten Dusche.


Venen-Walking: Es kommt auf die richtige Technik an.

Venen-Walking

Nordic Walking ist die ideale Sportart für die Venen: Durch die Kräftigung der Wadenmuskulatur wird der venöse Blut-Rückfluss zum Herzen unterstützt. Wichtig ist die richtige Technik.

druckenprint-icon

0 Artikel im Warenkorb