8

Der «EchinaPoint» ist ein Erlebnis- und Informationszentrum zum Thema Gesundheit und gibt Einblick in die Naturheilkunde: Die Geschichte, die Herstellung und Wirkungsweise von Arzneimitteln aus Frischpflanzen, gesunde Ernährung und Bewegung und spricht alle Sinne an.

Der Name „EchinaPoint“ bezieht sich auf Alfred Vogels Lieblingspflanze, Echinacea purpurea (dt. Roter Sonnenhut).
Auf einer USA-Reise in den 50er Jahren des vorigen Jahrhunderts erhielt Alfred Vogel die ersten Samen, deren Nachfahren noch heute verwendet werden, vom Oglala Lakota-Häuptling Black Elk.

Stimmungsvoll zu jeder Jahreszeit – unten im Vordergrund: die Statue von Alfred Vogel (1902 - 1996).

Hier geht's zur Webcam des Erlebniszentrums EchinaPoint.

 

druckenprint-icon

0 Artikel im Warenkorb

Oft erkältet? Jetzt für Erkältungs-Coach anmelden! GN Juni 2016