Gesundheits Nachrichten

Natürlich gesund leben

 

Schaltzentrale Mikrobiom

Was die «Darmflora» für die Gesundheit bedeutet

Wir sehen und spüren sie nicht, doch sie leben zu Billionen in und auf unserem Körper: Mikroorganismen. Am dichtesten ist der Darm besiedelt. Ob die Kleinstlebewesen uns schützen oder schaden, hängt auch von unserer Lebensführung und entsprechender Ernährung ab. — Naturheilkunde & Medizin

Gisela Dürselen

Probeabo bestellen, kostenlos und unverbindlich!

3 Probe-Exemplare bestellen

Ausgabe September 2017

 ePaper download
Heilpflanzen Schmerzen

Sieben Heilpflanzen, die bei Schmerzzuständen helfen

Kaffee und Gesundheit

Kaffee und Gesundheit: Wie wirkt Koffein auf den Körper?

Ob Zahnweh, Kopfschmerz, Bauchzwicken oder Gelenkbeschwerden: Es gibt eine Reihe von Pflanzen, die sich zur Linderung von Schmerzzuständen bewährt haben. Wir stellen sieben probate Phytotherapeutika vor. — Körper & Seele

Claudia Rawer

Förderlich oder schädlich? Wir haben uns mit aktuellen Studien zum Thema Kaffee und Gesundheit beschäftigt und geben einen Überblick über den Stand der Forschung. — Ernährung & Genuss

Ingrid Zehnder

Heilpflanzen Schmerzen

Sieben Heilpflanzen, die bei Schmerzzuständen helfen

Ob Zahnweh, Kopfschmerz, Bauchzwicken oder Gelenkbeschwerden: Es gibt eine Reihe von Pflanzen, die sich zur Linderung von Schmerzzuständen bewährt haben. Wir stellen sieben probate Phytotherapeutika vor. — Körper & Seele

Claudia Rawer

Kaffee und Gesundheit

Kaffee und Gesundheit: Wie wirkt Koffein auf den Körper?

Förderlich oder schädlich? Wir haben uns mit aktuellen Studien zum Thema Kaffee und Gesundheit beschäftigt und geben einen Überblick über den Stand der Forschung. — Ernährung & Genuss

Ingrid Zehnder

Nistkästen Brutplätze säubern

Herbstputz im Vogelheim

Damit im kommenden Jahr Vogeleltern unbeschadet wieder ihren Nachwuchs grossziehen können, empfiehlt sich die Reinigung der Nistkästen im heimischen Garten. Dabei kann auch gleich ans richtige Futter für die kalte Jahreszeit gedacht werden. — Natur & Umwelt

Adrian Zeller

Beipackzettel

Lesen Sie die Beipackzettel?

Kleingefaltet, kleingedruckt und in der Regel voller Nebenwirkungen, die schon bei der blossen Lektüre Angst machen: Packungsbeilagen von Arzneimitteln verunsichern häufig. Sie genau zu lesen, ist dennoch wichtig. — Naturheilkunde & Medizin

Judith Dominguez

Alkohol Gesundheit

Schon geringe Alkoholmengen sind schädlich fürs Gehirn

Britische Wissenschaftler kommen in einer Studie zum Schluss, dass schon geringe Mengen Alkohol negative Auswirkungen auf das Gehirn haben können. Probanden, die mehr als 240 Gramm Alkohol pro Woche zu sich genommen hatten (etwa 0,4 Liter Wein pro Tag), wiesen das grösste Risiko auf, Nervenzellen im Hippocampus zu verlieren.

Heilpflanzen Harnwegsinfekte

Neue Empfehlungen für Heilmittel bei Harnwegsinfekten

Sind Personen von einem unkomplizierten Harnwegsinfekt betroffen, werden neu auch Heilpflanzen und der Einfachzucker Mannose als Alternative zu Antibiotika empfohlen. Als pflanzliche Mittel werden Bärentraubenblätter, Kapuzinerkressekraut und Meerrettichwurzel genannt.

Mexikanischer Stachelmohn

28 000 Pflanzenarten mit Heilkraft

Laut dem britischen Zentrum für botanische Forschung, Kew Gardens, sind weltweit insgesamt 28 187 Pflanzenarten mit medizinischem Nutzen bekannt –  fast 60 Prozent mehr als noch im letzten Jahr. Doch insgesamt werden nur ca. 16 Prozent der Heilpflanzen auch in anerkannten medizinischen Publikationen erwähnt, dabei ist das Potenzial gross, wie das Beispiel Malaria und der Mexikanische Stachelmohn zeigt.

Ofenkartoffeln Bambu Kaffeereduktion

Rezepte von Joannis Malathounis

  • Ofenkartoffeln mit grünen Bohnen und Kaffeereduktion
  • Crème brûlée von weisser Schoggi mit Bambu-Granité

Die Gesundheits-Nacrichten im Abo

Lesen Sie die Gesundheits-Nachrichten im Jahresabo oder als E-Paper.

Zeitschrift abonnieren

Buch-Tipps

Nützliche Ratgeber für Ihre Gesundheit.

Zum Buch-Shop

Mediadaten

Ihre Anzeige erreicht pro Ausgabe rund 80'000 gesundheitsbewusste Leserinnen und Leser.

Mediadaten ansehen
Gesundheits-Nachrichten: Jetzt kostenlos testen