Gesundheits Nachrichten

Natürlich gesund leben

 

Psoriasis: Hilfe aus der Natur

Was hilft bei Schuppenflechte?

Naturheilkunde & Medizin

Noch immer gilt die Schuppenflechte als unheilbar. Doch die Behandlung
hat mittlerweile grosse Fortschritte gemacht. Auch die Naturheilkunde
bietet einiges zur Linderung.

Text: Andrea Pauli

Probeabo bestellen, kostenlos und unverbindlich!

3 Probe-Exemplare bestellen
Blick in die aktuelle Ausgabe

Ausgabe September 2018

Gesundheits-Nachrichten September 2018 ePaper download
Verpackungen Unverpacktladen

Leidige Verpackungen: Welche Alternativen gibt es?

Roter Farbstoff Annatto

Annatto: Roter Farbstoff des Orleanstrauchs

Fermentierte Lebensmittel

Natur & Umwelt

Sie bieten Schutz, enthalten aber auch Schadstoffe: Tüten, Schachteln, Folien
und Co. sind eine ökologische Herausforderung. Die Forschung tüftelt an umweltfreundlichen Alternativen, doch nicht jede Entwicklung ist tatsächlich nachhaltig.

Tino Richter

Diabetes Selbsthilfe

Ernährung & Genuss

Nie gehört? Aber wahrscheinlich schon gesehen oder gar verzehrt. Der Stoff aus dem Orleanstrauch verleiht Käse und Knabbersachen rotgoldene Farbe,
würzt südamerikanische Gerichte und galt einst sogar als Aphrodisiakum.

Claudia Rawer

Verpackungen Unverpacktladen

Leidige Verpackungen: Welche Alternativen gibt es?

Fermentierte Lebensmittel

Natur & Umwelt

Sie bieten Schutz, enthalten aber auch Schadstoffe: Tüten, Schachteln, Folien
und Co. sind eine ökologische Herausforderung. Die Forschung tüftelt an umweltfreundlichen Alternativen, doch nicht jede Entwicklung ist tatsächlich nachhaltig.

Tino Richter

Roter Farbstoff Annatto

Annatto: Roter Farbstoff des Orleanstrauchs

Diabetes Selbsthilfe

Ernährung & Genuss

Nie gehört? Aber wahrscheinlich schon gesehen oder gar verzehrt. Der Stoff aus dem Orleanstrauch verleiht Käse und Knabbersachen rotgoldene Farbe,
würzt südamerikanische Gerichte und galt einst sogar als Aphrodisiakum.

Claudia Rawer

Psoas

Power für den Psoas

Der Lenden-Darmbein-Muskel sorgt als Verbindung zwischen Ober- und Unterkörper für Stabilität und Beweglichkeit zugleich. In ihm steckt beachtliches Potenzial im Hinblick auf Gesundheit, Fitness und sportliche Leistung. Höchste Zeit, ihn zu aktivieren!

Andrea Pauli

Fotowettbewerb

Fotowettbewerb

«Mein Lieblingsplatz in der Natur» heisst das Motto des diesjährigen Fotowettbewerbs. Machen Sie mit beim Fotowettbewerb zur Lesergalerie 2019 und schicken Sie uns Ihre schönsten Bilder!


Mediterrane Küche mit Joannis Malathounis

  • Süss-saurer Blumenkohlsalat
  • Annatto-Vinaigrette
Myome selbst heilen

Myome selbst heilen

Myome gehören zu den häufigsten gutartigen Tumoren bei Frauen zwischen Pubertät und Wechseljahren. Die Autoren verfolgen mit ihrem Buch einen ernährungstherapeutischen Ansatz zur Selbstheilung mit über 90 Kochrezepten, 12 knackigen Ernährungstipps sowie medizinischen Fakten.

Das Bett

Sich betten: Von der Wichtigkeit der Schlafstatt

Das Bett ist ein Rückzugsort, Wohlfühloase oder Krankenlager. So gut, wie wir uns betten, so wohl liegen wir.

Judith Dominguez

Ingwer Zitrone

Geschmacksstoffe aktivieren Immunsystem

Auch die in der Nahrung enthaltenen Geschmacksstoffe tragen dazu bei, dass die molekularen Abwehrkräfte geweckt werden. Forscher der TU München und des Leibniz-Instituts für Lebensmittel-Systembiologie haben herausgefunden, dass Zitronensäure und 6-Gingerol unser Immunsystem aktivieren können.

Ayurveda-Reise gewinnen

Ayurveda-Reise gewinnen!

Wissen Sie über Ayurveda Bescheid? Kennen Sie sich mit der indischen Heilkunst aus? Dann beantworten Sie sicher mit Leichtigkeit unsere fünf Wettbewerbsfragen. Zu gewinnen gibt es eine 16-tägige Ayurveda-Reise für eine Person in den Agastya Ayurveda Garden im Bundesstaat Kerala, Südindien.

Kamille-Sesamöl Migräne

Gel aus Kamille-Sesamöl hilft bei Migräne

Iranische Wissenschaftler haben in einer klinischen Studie ein eigens zu Forschungszwecken angefertigtes Gel aus Kamille-Sesam-Öl erfolgreich an Migränepatienten ohne Aura getestet. Nach zwei Stunden waren fast 30 Prozent der Probanden schmerzfrei.

Bittermelonen

Blutzucker senken: Bittermelone hilft

Forscher der Justus-Liebig-Universität in Giessen haben die Bittermelone (Momordica charantia, auch Bittergurke genannt) und ihre blutzuckersenkende Wirkung im Rahmen einer Studie getestet. Ein Bittergurken-Extrakt konnte den Nüchternblutzucker bei Personen im Frühstadium eines Typ-2-Diabetes (Prädiabetiker) deutlich senken. Weitete Tipps.

Zuletzt aktualisiert: 19-09-2018

Die Gesundheits-Nacrichten im Abo

Lesen Sie die Gesundheits-Nachrichten im Jahresabo oder als E-Paper.

Zeitschrift abonnieren

Buch-Tipps

Nützliche Ratgeber für Ihre Gesundheit.

Zum Buch-Shop

Mediadaten

Ihre Anzeige erreicht pro Ausgabe rund 80'000 gesundheitsbewusste Leserinnen und Leser.

Mediadaten ansehen