background

A.Vogel Rezepte

Dattel-Mokka-Törtchen

  • Vorb.:  min
    Zub.:  min
  • leicht
  • 4 Kuchenförmchen à 10cm

„Aromatisch, ausgewogen, anregend: Die A.Vogel-Rezepte vereinen frische Vielfalt mit Biss und Pfiff. Weil sich gesund ernähren nicht etwa Langeweile bedeutet, sondern Geschmacksvielfalt, Genusserlebniss und Gaumenkitzel sein kann. Immer passend zur Saison, am liebsten mit heimischen Ingredienzen, aber gerne auch mal mit dem ein oder anderen Exoten. Zum Anbeissen gut!“

Andrea Pauli
  • Vorb.: 20 min
  • Zub.: 15 min
  • leicht
  • 4 Kuchenförmchen à 10cm
Dattel-Mokka-Törtchen

Zutaten

Die Mengen sind für eine Kuchenform von 20 cm Durchmesser berechnet. Für eine 28-cm-Form benötigt man die 1,5-fache Menge

  • 1 Portion Vollkorn-Mürbeteig
  • 50 g Baumnüsse (Walnüsse)
  • 150 g getrocknete Datteln, entsteint
  • 50 g getrocknete Aprikosen, ungeschwefelt
  • 100 g Mascarpone
  • 50 ml Rahm (Sahne)
  • 2 TL Bambu® Instant
  • 1/2 TL Zimtpulver
  • 1 TL Bourbon-Vanillezucker
  • Puderzucker nach Belieben

Vollkorn Mürbeteig

  • 200 g Vollkornmehl
  • 50 g Roh-Rohrzucker
  • 1 Prise Meersalz
  • 1 kleines Ei
  • 1 TL Apfelessig
  • 1 EL Wasser
  • 70 g kalte Butter

Zubereitung

 

1. Kuchenförmchen mit dem ausgewallten Teig auslegen, einen Rand formen. Teigboden mit einer Gabel einstechen. Baumnüsse grob hacken, Datteln und Aprikosen in kleine Würfel schneiden. Backofen auf 180 °C vorheizen.

2. Mascarpone mit Rahm, Bambu®, Zimt und Vanillezucker verrühren, Nüsse und Früchte darunter mischen. Masse auf dem Teig verteilen. In der Ofenmitte ca. 15 Minuten backen.

Nach Belieben mit Puderzucker bestreuen.

 

Grundrezept Vollkorn-Mürbeteig


1.
Vollkornmehl mit Roh-Rohrzucker und  Meersalz mischen. Ei,
Apfelessig und 1 EL Wasser verquirlen, mit der kalten Butter in
Würfeln zur Mehl-Mischung geben und alles mit den Fingerspitzen
oder den Knethaken der Küchenmaschine zu einem Teig zusammenfügen.

2. In Klarsichtfolie verpackt 30 Minuten im Kühlschrank ruhen
lassen.

Tipp

Diese Törtchen sind Kraftnahrung für Leistungssportler. Sie liefern schnell verfügbare, lang anhaltende Energie; insbesondere die Datteln, aber auch die Aprikosen enthalten sehr viel gesunden Fruchtzucker. Frische Datteln sind kalorienärmer und lange nicht so süss wie getrocknete. Sie haben oft eine relativ harte Haut, die man leicht abziehen kann, und halten bis zu drei Tagen, wenn sie kühl gelagert werden.

Fruchtzucker

Wussten Sie, dass Fruchtzucker süsser ist als alle anderen Zuckersorten? Fast anderthalb mal so süss wie Haushaltszucker und dreimal süsser als Traubenzucker. Lesen Sie mehr darüber in unserer A.Vogel Ernährungsübersicht!

Andrea Pauli

Ernährungsinformation

Pro Stück ca. 13 g Eiweiss, 38 g Fett, 83 g Kohlenhydrate, 3021 kJ/722 kcal

Gesunde Rezept- und Ernährungstipps direkt per Mail erhalten.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*

 

Mein Salz, mein Geschmack!

Herbamare schmeckt gut, weil es mit frischen Kräutern und Gemüse gemacht ist.

Mehr erfahren

Wie sich gesund ernähren?

Für Alfred Vogel war Ernährung, als die Basis für unsere Gesundheit, schon immer essentiell. Doch was ist gesunde Ernährung?

Gesunde Ernährung nach A.Vogel

Ernährung natürlich und nachhaltig

Von A wie Abnehmen bis Z wie Zwiebel: Alphabetische Auflistung aller Ernährungsthemen.

Gesunde Ernährung

Gesundheits-Nachrichten

Zehnmal im Jahr die besten Tipps rund um natürliche Gesundheit.

Zur aktuellen Ausgabe

Buch-Tipps

Nützliche Ratgeber für eine natürlich gesunde Ernährung.

Zum Buch-Shop
Herbamare: Mein Salz, mein Geschmack