Einkorn-Risotto mit Rucola

Home / Rezepte / Einkorn-Risotto mit Rucola

Einkorn-Risotto mit Rucola

Joannis Malathounis

„Als eine der ältesten domestizierten Getreidearten ist Einkorn zwar anspruchslos im Anbau, aber auch ertragsärmer. Dafür hat der Abkömmling des wilden Weizens ein viel höheren Gehalt an Mineralstoffen und Aminosäuren als Saat-Weizen. Ein guter Grund für mich, daraus ein schmackhaftes Risotto mit Rucola und selbstgemachten Kartoffelchips zu kreieren.“

  • 4 Personen

Zubereitung

 

1. Zwiebel schälen, fein hacken und in der Butter andünsten. Einkorn dazugeben, mit Gemüsebrühe auffüllen und unter ständigem Rühren auf kleiner Flamme zehn Minuten köcheln lassen.

2. Rucola und Milch mischen, mithilfe des Stabmixers fein pürieren. Die Masse unter das Einkorngetreide rühren und weitere fünf Minuten köcheln lassen. Das Risotto mit Salz, Pfeffer, Kreuzkümmel, Zitronenschale und etwas Zitronensaft abschmecken.

3. Die Kartoffeln hauchdünn aufschneiden und in heissem Öl knusprig ausbacken. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen und leicht salzen. Das Risotto in tiefen Tellern anrichten und mit den Kartoffelchips garnieren.

En Guete!

 

Haben Sie Lust auf gesunde Rezept- und Ernährungstipps von A.Vogel?

Gesunde, saisonale Rezeptideen und Ernährungstipps von Assata Walter.

Viel Spass beim Kochen und Geniessen!

 

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*

Alle A.Vogel Rezepte alphabetisch geordnet:

0 Artikel im Warenkorb

Oft erkältet? Jetzt für Erkältungs-Coach anmelden! GN Juni 2016