background

A.Vogel Rezepte

Kartoffel-Fladenbrot mit asiatischem Wirz

  • Vorb.:  min
    Zub.:  min
  • 4 Pers.

Fladenbrot gehört zu den ältesten Brotzubereitungen und findet sich weltweit in vielen Kulturen wieder, ob als Naan, Chapati, Papadam oder Pita. Auch mit Kartoffelmehl lässt sich ein nahrhaftes Fladenbrot backen. Gefüllt ist es mit frischem Wirz mit asiatischem Touch aus Ingwer, Sesam, Koriander, Sojasauce und Herbamare Spicy.

Assata Walter
  • Vorb.: 25 min
  • Zub.: 20 min
  • 4 Pers.
Kartoffelfladenbrot

Zutaten

  • 350 g gekochte Kartoffeln (Gschwellti), geschält, abgekühlt
  • 250 g Mehl
  • 1 TL Herbamare Spicy
  • 400 g Wirz
  • 1 kleine rote Zwiebel
  • 1 cm Ingwer, geschält
  • 3 EL Sesam
  • 4 EL Sesamöl oder Olivenöl
  • 2 EL Aceto Balsamico Bianco oder Weissweinessig
  • 1 EL Kelpamare oder Sojasauce
  • ½ TL Herbamare Spicy
  • ½ Bund Koriander

Zubereitung

 

1. Kartoffeln mit der Kartoffelreibe feinreiben oder mit einer Gabel zerdrücken. Mehl und Herbamare mischen, nach und nach dazugeben und zu einem weichen Teig kneten. Zugedeckt ca. 20 Min. ruhen lassen.

2. Wirz halbieren, vierteln, Strunk herausschneiden. Blätter in feine Streifen schneiden. Zwiebel schälen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Mit dem Wirz in eine grosse Schüssel geben.

3. Ingwer fein dazureiben. Sesam in einer Pfanne ohne Öl rösten, bis er duftet. Herausnehmen, abkühlen lassen. Mit dem Öl, Aceto, Kelpamare und Herbamare dazugeben und mit den Händen ca. 3 Minuten mischen und dabei leicht kneten.

4. Koriander grob hacken, darüber streuen.

5. Kartoffelteig in 8 gleichgrosse Stücke teilen. Auf reichlich Mehl zu Fladen von Handgrösse und ca. 5 mm Dicke auswallen. Brote einzeln in einer Bratpfanne ohne Fett beidseitig je ca. 2 Min. backen.

6. Wirzsalat in die Brote verteilen, aufrollen und sofort servieren.

Tipp: dazu passt eine Joghurtsauce oder Sirracha.

Wirz/Wirsing

Wie viele Kohlsorten enthält Wirz viele Ballaststoffe sowie viel Vitamin C, K und Folsäure. Besonders hervorzuheben ist sein Gehalt an Zink.

Wirz

Gesunde Rezept- und Ernährungstipps direkt per Mail erhalten.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*

Ihre E-Mail-Adresse wird ausschliesslich verwendet um den Newsletter zu versenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

1x im Monat frische Rezepte