background

A.Vogel Rezepte

Orientalischer Herbsteintopf mit Harissa-Joghurt

  • Vorb.:  min
    Zub.:  min
  • 4 Port.

Draussen kalt, aber drinnen einen leckeren, warmen Eintopf auf dem Herd? Mit diesem orientalischen Mix aus Kartoffeln, Pastinaken, Kürbis, Kichererbsen sowie Kräutern essen Sie nicht nur vitaminreich bunt – die scharfe Harissa-Gewürzpaste heizt auch wunderbar ein.

Assata Walter
  • Vorb.: 20 min
  • Zub.: 30 min
  • 4 Port.
Orientalischer Herbsteintopf mit Harissa-Joghurt

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 400 g festkochende Kartoffeln
  • 200 g Pastinaken
  • 800 g Hokkaido-Kürbis
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 Zimtstange
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL Kreuzkümmel
  • 1 TL Koriander
  • 1 TL Kurkuma
  • ½ TL Ingwerpulver
  • ½ TL Zimt
  • 1 Dose gehackte Tomaten, ca. 560 g
  • 1 TL Herbamare-Salz
  • 250 g eingeweichte Kichererbsen
  • 100 g Dörraprikosen
  • 50 g Mandeln, geschält
  • 100 ml Orangensaft
  • 2 EL flüssiger Honig
  • ½ Bund frische Kräuter, z.B. Koriander, Petersilie und Pfefferminze
  • 180 g griechisches Joghurt Nature
  • 2 TL Harissa (scharfe Gewürzpaste aus frischen Chilis, Kreuzkümmel, Koriandersamen, Knoblauch, Salz und Olivenöl)

Zubereitung

 

1. Zwiebel schälen und grob hacken. Kartoffeln und Pastinaken schälen und in Würfel schneiden. Kürbis in Schnitze schneiden, entkernen und ebenfalls in Würfel schneiden.

2. Öl in einer grossen Pfanne heiss werden lassen. Gemüse und Zimtstange dazugeben und ca. 5 Minuten unter Rühren andünsten. Gewürze dazugeben und kurz weiter dünsten.

3. Tomaten und 1 dl Wasser dazu giessen, salzen. Kichererbsen abtropfen, abspülen und dazu geben. Zugedeckt ca. 20 Minuten bei kleiner Hitze köcheln lassen.

4. Aprikosen und Mandeln grob hacken, mit Orangensaft und Honig dazu geben. Ohne Deckel ca. 10 Minuten weiter köcheln.

5. Kräuter abzupfen und grob hacken, über den Eintopf streuen. Joghurt mit Harissa mischen. Zum Eintopf servieren.

Tipp: Eintopf schmeckt auch am zweiten Tag. Dazu passt Fladenbrot, Reis oder Couscous.

Kartoffeln

Kartoffeln haben zu Unrecht ein negatives Image, denn sie enthalten nebst Eiweiss auch viel Kalium und sogar Vitamin C – und sie sind basisch.

Kartoffeln

Gesunde Rezept- und Ernährungstipps direkt per Mail erhalten.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*

Ihre E-Mail-Adresse wird ausschliesslich verwendet um den Newsletter zu versenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

Mein Salz, mein Geschmack!

Herbamare schmeckt gut, weil es mit frischen Kräutern und Gemüse gemacht ist.

Mehr erfahren

Wie sich gesund ernähren?

Für Alfred Vogel war Ernährung, als die Basis für unsere Gesundheit, schon immer essentiell. Doch was ist gesunde Ernährung?

Gesunde Ernährung nach A.Vogel

Ernährung natürlich und nachhaltig

Von A wie Abnehmen bis Z wie Zwiebel: Alphabetische Auflistung aller Ernährungsthemen.

Gesunde Ernährung

Gesundheits-Nachrichten

Zehnmal im Jahr die besten Tipps rund um natürliche Gesundheit.

Zur aktuellen Ausgabe

Buch-Tipps

Nützliche Ratgeber für eine natürlich gesunde Ernährung.

Zum Buch-Shop