background

A.Vogel Rezepte

Spinatrisotto mit Zander

  • Vorb.:  min
    Zub.:  min
  • mittel
  • 4 Personen

„Aromatisch, ausgewogen, anregend: Die A.Vogel-Rezepte vereinen frische Vielfalt mit Biss und Pfiff. Weil sich gesund ernähren nicht etwa Langeweile bedeutet, sondern Geschmacksvielfalt, Genusserlebniss und Gaumenkitzel sein kann. Immer passend zur Saison, am liebsten mit heimischen Ingredienzen, aber gerne auch mal mit dem ein oder anderen Exoten. Zum Anbeissen gut!“

Vreni Giger
  • Vorb.: 30 min
  • Zub.: 30-40 min
  • mittel
  • 4 Personen
Zander mit Spinatrisotto

Zutaten

  • 4 Zanderfilets
  • 200 g Risottoreis
  • 1 kleine Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 200 g Spinat
  • 500 ml Gemüsebrühe (Herbamare® Bouillon)
  • 50 ml Weisswein
  • Parmesan
  • Butter und Olivenöl
  • Salz (Herbamare® Original)
  • Pfeffer

Zubereitung

 

1. Zwiebel und Knoblauch fein schneiden und die Hälfte davon in Butter andünsten.

2. Reis zugeben und kurz mitdünsten, anschliessend mit Weisswein ablöschen, mit 300 ml Gemüsebouillon auffüllen und bei niedriger Temperatur halb weich köcheln.

3. Restliche Zwiebel und Knoblauch andünsten, den gewaschenen Spinat zugeben und zusammenfallen lassen. Mit etwas Weisswein und der restlichen Gemüsebouillon ablöschen.   Den vorgekochten Risotto zugeben und nochmals aufkochen. Köcheln, bis die Flüssigkeit aufgebraucht ist. Der Reis sollte bissfest sein, aber trotzdem keinen weissen Kern mehr haben. Wenn der Reis die richtige Konsistenz hat, mit etwas Butter und Parmesan sämig rühren. Der Risotto sollte dickflüssig sein.

4. Die Zanderfilets mit Salz und Pfeffer würzen, in Butter oder Olivenöl braten und auf dem Risotto anrichten.

Fisch & Omega 3

Fisch ist überaus gesund – die Weltmeere aber sind krank. Welchen Seefisch darf man essen, wenn man an die Umwelt denkt?

Die positive Wirkung von Omega-3-Fettsäuren wirkt sich positiv auf Herz-Kreislauf-Erkrankungen sowie auf die Lebenserwartung insgesamt aus. Lesen Sie mehr darüber:

Omega-3-Fettsäuren gehören zu einer gesunden Ernährung, das hat sich inzwischen herumgesprochen. Aber wieso eigentlich und worum handelt es sich?

Vreni Giger

Dieses Rezept stammt von Vreni Giger. Spitzenküche saisonal-regional auf den Punkt gebracht. Vreni Giger sorgt für feinste Aussicht auf den Tellern. Zur Webseite

Gesunde Rezept- und Ernährungstipps direkt per Mail erhalten.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*

Ihre E-Mail-Adresse wird ausschliesslich verwendet um den Newsletter zu versenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.