Zander mit Spinatrisotto

Home / Rezepte / Spinatrisotto mit Zander

Spinatrisotto mit Zander

Vreni Giger

„Aromatisch, ausgewogen, anregend: Die A.Vogel-Rezepte vereinen frische Vielfalt mit Biss und Pfiff. Weil sich gesund ernähren nicht etwa Langeweile bedeutet, sondern Geschmacksvielfalt, Genusserlebniss und Gaumenkitzel sein kann. Immer passend zur Saison, am liebsten mit heimischen Ingredienzen, aber gerne auch mal mit dem ein oder anderen Exoten. Zum Anbeissen gut!“

  • Vorb.:
  • mittel
  • 4 Personen

Zubereitung

 

1. Zwiebel und Knoblauch fein schneiden und die Hälfte davon in Butter andünsten.

2. Reis zugeben und kurz mitdünsten, anschliessend mit Weisswein ablöschen, mit 300 ml Gemüsebouillon auffüllen und bei niedriger Temperatur halb weich köcheln.

3. Restliche Zwiebel und Knoblauch andünsten, den gewaschenen Spinat zugeben und zusammenfallen lassen. Mit etwas Weisswein und der restlichen Gemüsebouillon ablöschen.   Den vorgekochten Risotto zugeben und nochmals aufkochen. Köcheln, bis die Flüssigkeit aufgebraucht ist. Der Reis sollte bissfest sein, aber trotzdem keinen weissen Kern mehr haben. Wenn der Reis die richtige Konsistenz hat, mit etwas Butter und Parmesan sämig rühren. Der Risotto sollte dickflüssig sein.

4. Die Zanderfilets mit Salz und Pfeffer würzen, in Butter oder Olivenöl braten und auf dem Risotto anrichten.

 

Haben Sie Lust auf gesunde Rezept- und Ernährungstipps von A.Vogel?

Gesunde, saisonale Rezeptideen und Ernährungstipps von Assata Walter.

Viel Spass beim Kochen und Geniessen!

 

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*

Alle A.Vogel Rezepte alphabetisch geordnet:

0 Artikel im Warenkorb

Oft erkältet? Jetzt für Erkältungs-Coach anmelden! GN Juni 2016