background

A.Vogel Rezepte

Süss-salzige Schalotten, Möhren und Pilze

Quer durch den Gemüsegarten, z.B. mit Karotten, Pilzen und Schalotten. Dank süsser und pikanter Extras wie Ingwer, Honig oder Chili überzeugt diese Fermentier-Variation mit fantastischer Aromenvielfalt. Einfach ausprobieren! Schmeckt am besten nach vier bis sieben Tagen. Danach kühl lagern.

Heike Mühldorfer
  • Vorb.: min
  • Zub.: min
Süss-salzige Schalotten

Zutaten

Rezept für drei ½-Litergläser

  • Verschiedene Gemüse wie Möhren, Schalotten oder Pilze
  • auf Wunsch Pfefferkörner, Chili, Knoblauch, Wacholder und etwas Ingwer
  • 15 g Meersalz oder Herbamare®
  • 500 ml abgekochtes Wasser
  • 300 ml Bio-Apfelessig
  • 2 EL Honig
  • 1 TL Dijon-Senf

Zubereitung

 

1. Gemüse putzen und in mundgerechte Stücke teilen, das Möhrengrün abbrausen und grob schneiden. Nach Wunsch zusammen mit Pfefferkörnern, Chili, Knoblauch, Wacholder, dem Möhrengrün und etwas Ingwer in drei Halblitergläser schichten.

2. Meersalz in abgekochtes Wasser geben, Bio-Apfelessig, Honig und Dijon-Senf hinzufügen. Alles gut verrühren.

3. Gemüse kräftig andrücken, evtl. beschweren und mit Lake übergiessen. Mit einem Tuch oder lose aufgelegtem Deckel verschliessen, zuerst an einem warmen Ort stehen lassen, dann im Keller oder kühleren Ort lagern.

Schmeckt am besten nach vier bis sieben Tagen. Danach kühl lagern.

Tipp: Selber fermentieren

Saure Gurken gehören sicherlich zum beliebtesten eingelegten Gemüse. Im Prinzip eigenen sich alle wasserhaltigen Gemüse wie Zwiebeln, Zucchini, Chinakohl, Paprika, Kürbis, Pilze oder grüne Bohnen. Zu beachten ist weiter, dass nur Bio-Gemüse verwendet wird, da überdüngtes Gemüse zu Fehlgärungen führen kann. Essig bzw. Milchsäure (mind. 5%) töten durch ihren niedrigen pH-Wert Bakterien ab.

Gesunde Rezept- und Ernährungstipps direkt per Mail erhalten.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*

Ihre E-Mail-Adresse wird ausschliesslich verwendet um den Newsletter zu versenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

Mein Salz, mein Geschmack!

Herbamare schmeckt gut, weil es mit frischen Kräutern und Gemüse gemacht ist.

Mehr erfahren

Wie sich gesund ernähren?

Für Alfred Vogel war Ernährung, als die Basis für unsere Gesundheit, schon immer essentiell. Doch was ist gesunde Ernährung?

Gesunde Ernährung nach A.Vogel

Gesundheits-Nachrichten

Zehnmal im Jahr die besten Tipps rund um natürliche Gesundheit.

Zur aktuellen Ausgabe

Buch-Tipps

Nützliche Ratgeber für eine natürlich gesunde Ernährung.

Zum Buch-Shop
1x im Monat frische Rezepte