background

A.Vogel Rezepte

Crème brûlée von weisser Schoggi mit Bambu-Granité

Die Crème brûlée ist ein Klassiker der französischen Dessertküche. Hauptzutaten sind Eigelb, Sahne und Zucker. Joannis Malathounis' Abwandlung überzeugt durch ein feines Kaffeearoma, das die Crème vom beliebten koffeinfreien Früchte- und Getreidekaffee Bambu verliehen bekommt.

  • Vorb.: min
  • Zub.: min
Crème brûlée von weisser Schoggi mit Bambu-Granité

Zutaten

Crème

  • 4 Eigelbe
  • 250 ml Milch
  • 250 ml Rahm (Sahne)
  • 75 g Zucker
  • 50 g fein gehackte weisse Kuvertüre
  • brauner Rohrzucker zum Karamellisieren

Granité

  • 250 ml Mineralwasser
  • 50 g Zucker
  • 4 EL Bambu-Kaffeepulver
  • 50 ml weisser Portwein
  • 4 cl Kaffeelikör
  • 100 ml weisser Traubensaft

Zubereitung

 

1. Für die Crème: Eigelbe in einer Schüssel verrühren. Milch mit Rahm und Zucker aufkochen und unter schnellem Rühren auf die Eigelbe geben. Kuvertüre zugeben und glatt rühren. Durch ein Sieb passieren, in vier bis sechs flache Portionsschalen geben und im heissen Wasserbad im Ofen bei 160°Cca. 30 Minuten stocken lassen. Zwei Stunden kalt stellen.

2. Fürs Granité: Wasser mit Zucker aufkochen und mit dem Getreidekaffee verrühren. Abkühlen lassen. Restliche Zutaten dazugeben und in eine flache Metallschale giessen. In den Froster stellen und einfrieren. Während des Frostens mehrmals mit einem Schaber die gefrostete Oberfläche abkratzen und unterheben, damit eine kristalline Masse entsteht.

3. Crèmes mit dem braunen Rohrzucker bestreuen und mithilfe eines kleinen Bunsenbrenners karamellisieren. Das Granité separat in Cocktailgläsern servieren.

Jetzt Bambu-Kaufbeleg hochladen und einen A.Vogel Tütenhüter sichern. 

 

Tütenhüter mit Bambu-Verpackung

 

Hier geht’s zur Bestellung!  

 

Gesunde Rezept- und Ernährungstipps direkt per Mail erhalten.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*

Ihre E-Mail-Adresse wird ausschliesslich verwendet um den Newsletter zu versenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

Mein Salz, mein Geschmack!

Herbamare schmeckt gut, weil es mit frischen Kräutern und Gemüse gemacht ist.

Mehr erfahren

Wie sich gesund ernähren?

Für Alfred Vogel war Ernährung, als die Basis für unsere Gesundheit, schon immer essentiell. Doch was ist gesunde Ernährung?

Gesunde Ernährung nach A.Vogel

Gesundheits-Nachrichten

Zehnmal im Jahr die besten Tipps rund um natürliche Gesundheit.

Zur aktuellen Ausgabe

Buch-Tipps

Nützliche Ratgeber für eine natürlich gesunde Ernährung.

Zum Buch-Shop
1x im Monat frische Rezepte