background

Kissen: Kuscheln mit heilendem Wellness-Effekt

Bild: Fotolia / luna

Wenn man die Augen schliesst und an einem der Kissen riecht, die Charlotte Brandt auf ihrem Wohnzimmertisch ausgebreitet hat, steigen in einem unwillkürlich Bilder von Bergregionen auf. Erinnerungen an schroffe Felsformationen, auf denen robuste Nadelbäume sonnengleissenden Sommermonaten und lawinenreichen Wintern trotzen. Und ein herrlich würziger Geruch von Arvenholz entströmt dem Kissen ...

Eine andere Sorte von Nadelbäumen, Rottannen, kennzeichnen die Gegend, in der Charlotte Brandt mit ihrem Mann wohnt. Das durch viel Holz geprägte Wohnhaus steht in einer Region, die als Tannzapfenland bekannt ist. Durch diese idyllische Ecke der Ostschweiz führt der geschichtsträchtige Pilgerweg nach Santiago de Compostela. Er windet sich nur wenige Meter vom Heim der Brandts durch die wald- und wasserreiche Landschaft.

Durchziehende Pilger sind für das Ehepaar ein vertrautes Bild. «Das Arvenholz erhalten wir von Schreinern. Unsere Bewohner zerkleinern dann die ganzen Stücke durch Hobeln zu feinen Spänen.» Mit den Bewohnern sind Frauen und Männer gemeint, die in einer Wohnstätte für psychisch beeinträchtigte Menschen leben.

Dies ist der Arbeitsplatz der ausgebildeten Pflegefachfrau. Charlotte Brandt unterstützt sie beim Anfertigten von Duftkissen. Auf dem weitläufigen Gelände gedeihen die verschiedensten Kräuter. Im Beschäftigungsatelier werden sie getrocknet und verarbeitet. «Da die Kissen aus geraden Nähten bestehen, erlernen die Bewohner das Nähen rasch.» Die textilen Hüllen werden mit getrockneten Lavendelblüten, mit Duftrosen sowie mit Farn gefüllt. Einige Kissen enthalten gekardete Wolle von Schafen, die auf dem Hof leben. «Wenn die Schafwollkissen bei Erkältung auf die Brust aufgelegt werden, lindern sie die Beschwerden», weiss Charlotte Brandt aus Erfahrung. Sie schätzt, dass sie in den letzten Jahrzehnten rund 500 Beutel und Kissen mit unterschiedlichsten Füllungen hergestellt hat.

Autor: Adrian Zeller, 01/17

Zur Zeitschrift von A.Vogel

Gesundheits-Nachrichten November 2018