Home / Gesundheitsthemen / Prostata / Häufige Fragen / Weshalb erfolgt der Untersuch der Prostata durch das Rektum (Mastdarm)?

Zur Übersicht Häufige Fragen

Weshalb erfolgt der Untersuch der Prostata durch das Rektum (Mastdarm)?

Das Ertasten der Prostata eignet sich aus anatomischen Gründen optimal: Sie liegt direkt vor dem Rektum. Auch wenn die Vorstellung dieses Untersuchs unangenehme Gefühle hervorruft, ist sie absolut schmerzfrei. Mit Gleitmittel und Handschuhen wird der Finger vorsichtig in Richtung Bauchwand eingeführt. Einige Zentimeter oberhalb des Anus kann die Prostata ertastet und beurteilt werden. Bei einer spürbaren Veränderung der Prostata wird  zusätzlich ein Urin- und Blutuntersuch, sowie eine Sonographie (Ultraschall) durchgeführt.


0 Artikel im Warenkorb

Prostata: A.Vogel Dossier GN Juni 2016