background

Gesundheits-
fragen?

Schmerzen bei Arthrose – wie hilft die Natur?

Alternative Schmerztherapie bei Arthrose

Aufgrund der nicht unerheblichen Nebenwirkungen von konventionellen Medikamenten bieten Substanzen aus der Pflanzenheilkunde eine nebenwirkungsarme und gut verträgliche Therapiemöglichkeit bei Arthrose. Je nach dem Ausmass der Beschwerden werden sie alleine eingesetzt oder durch chemisch-synthetische Arzneimittel ergänzt. Letztere wirken oft schneller, jedoch ist bei vielen Betroffenen eine Langzeittherapie erforderlich. Deshalb sind die nebenwirkungsarmen bzw. -freien pflanzlichen Arzneimittel zu empfehlen, auch wenn das Optimum der Wirksamkeit oft erst nach etwa drei Wochen eintritt.

Wird eine Operation erforderlich, kann diese weder durch konventionelle noch durch pflanzliche Mittel verhindert werden. In diesem Fall ist nur eine Schmerzlinderung möglich.

Die Pflanzenauszüge sind als alkoholisch-wässrige Tinkturen in Tropfenform zum Einnehmen erhältlich, aber auch als Trockenauszüge in Form von Tabletten, Dragees oder Kapseln. Zur äusserlichen Anwendung, also zum Auftragen auf das schmerzende Gelenk, stehen Salben, Cremes, Gele oder Linimente zur Verfügung. Lassen Sie sich in Apotheken, Drogerien oder Reformhäusern beraten.

Welche Heilpflanze wirkt wie bei Arthrose? Übersichtstabelle herunterladen (PDF)

A.Vogel Produkt

Bei rheumatischen Beschwerden

Arthrose: Ich helfe mir selbst

Arthrose

inkl. Mwst.

CHF 27.90

bestellen

Das Buch eignet sich auch für nicht von Arthrose Betroffene, werden doch auch solche Fragen …
Mehr erfahren

Unser Buchtipp

Rheuma Buch

Die Zeitschrift für Gesundheit von A.Vogel

Gesundheits-Nachrichten Juli/August 2019

Gesundheits-Checks

Wie steht es um Ihre Gesundheit? Machen Sie die Online-Gesundheits-Checks auf unserer Webseite.

Testen Sie Ihre Gesundheit

Gesunde Ernährung

Von A wie Abnehmen bis Z wie Zwiebel: Alphabetische Auflistung aller Ernährungsthemen.

Ernährungsthemen

Ausflugstipps zu A.Vogel:
Besuchen Sie uns in Roggwil (TG) und Teufen (AR)