background

Gesundheits-
fragen?

Intimpflege in den Wechseljahren – das sollten Frauen beachten

Die besten Tipps für die richtige Intimpflege

Nimmt im Laufe der Wechseljahre der Östrogenspiegel ab, verändert sich das Gewebe im Intimbereich. Schamlippen und –hügel werden oft empfindlicher und die Schleimhaut innen in der Scheide wird dünner und trockener. In jüngeren Jahren ist die Vagina bei gesunden Frauen immer mit einer dünnen, klaren Flüssigkeit befeuchtet. Die schützt die Intimregion zum einen vor kleinen Verletzungen z.B. beim Geschlechtsverkehr. Zum anderen hilft dieser Film dank seiner Besiedelung mit Milchsäurebakterien, Infektionen zu verhindern. Die zunehmende Trockenheit kann Beschwerden wie Juckreiz, Brennen oder Beschwerden beim Sex begünstigen. Vorbeugen kann eine optimale Intimhygiene.

Tipps für die Wechseljahre

 

  • Wieso schwitze ich so viel?
  • Wieso kann ich nachts nicht mehr richtig schlafen?
  • Was lindert meine Beschwerden?
  • Wieso empfinde ich keine Lust mehr?

 1 x pro Monat – kostenlose Informationen für Sie!

Ihre E-Mail-Adresse wird ausschliesslich verwendet um den Newsletter zu versenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


TIPP: Besuchen Sie uns

 

Veranstaltung Cool durch die Wechseljahre

Besuchen Sie unsere Tages- und Abend-Events zum Themna "Cool durch die Wechseljahre".

 

Weitere Informationen

Gesundheits-Checks

Wie steht es um Ihre Gesundheit? Machen Sie die Online-Gesundheits-Checks auf unserer Webseite.

Testen Sie Ihre Gesundheit

Gesunde Ernährung

Von A wie Abnehmen bis Z wie Zwiebel: Alphabetische Auflistung aller Ernährungsthemen.

Ernährungsthemen

Ausflugstipps zu A.Vogel:
Besuchen Sie uns in Roggwil (TG) und Teufen (AR)

Jetzt 1x im Monat alle Wechseljahr-News erhalten