Gesundheits Nachrichten

Natürlich gesund leben

 

Waldspaziergänge sind gesund

Wie Bäume unsere Gesundheit unterstützen

Wo Bäume sind, geht es uns gut: Gross und kräftig, erscheinen sie als Inbegriff von Natur und Gesundheit. Warum das Waldesgrün so heilsam ist, beschäftigt Forscher weltweit. Neuere wissenschaftliche Studien bieten Erklärungen für die gesundheitsfördernde Wirkung.

Judith Dominguez

Probeabo bestellen, kostenlos und unverbindlich!

3 Probe-Exemplare bestellen
Blick in die aktuelle Ausgabe

Ausgabe November 11/2016

Gesundheitsnachrichten November 2016 ePaper download
Olivenöl Qualität

Olivenöl: Darauf ist beim Kauf zu achten

Vitamin D Wirkung

Vitamin D: Sonnig-starkes Multitalent

Auf die Bezeichnung «extra vergine» kann man sich beim Kauf von Olivenöl nicht unbedingt verlassen, wie Tests zeigen. Weshalb das so ist, worauf man achten muss und was Fachleute raten.

Andrea Pauli

An Vitamin D wird emsig geforscht, auch im Zusammenhang mit dem Demenz-Risiko. Daneben können sich Beziehungen zu Hirnnerven und Blutdruckwerten als ebenso interessant herausstellen.

Andrea Pauli

Olivenöl Qualität

Olivenöl: Darauf ist beim Kauf zu achten

Auf die Bezeichnung «extra vergine» kann man sich beim Kauf von Olivenöl nicht unbedingt verlassen, wie Tests zeigen. Weshalb das so ist, worauf man achten muss und was Fachleute raten.

Andrea Pauli

Vitamin D Wirkung

Vitamin D: Sonnig-starkes Multitalent

An Vitamin D wird emsig geforscht, auch im Zusammenhang mit dem Demenz-Risiko. Daneben können sich Beziehungen zu Hirnnerven und Blutdruckwerten als ebenso interessant herausstellen.

Andrea Pauli

Hochbegabte Förderung

Hochbegabte Kinder richtig fördern

Hochbegabte Kinder sind eine Herausforderung. Es gibt neue Ansätze, wie man ihr Talent unterstützt und ihre Persönlichkeit fördert. Die Primarschule Untereggen SG verfolgt ein gutes Konzept

Brot Reizdarm

Reizdarmsyndrom: Länger gebackenes Brot ist verträglicher

Etwa zwölf Prozent der EU-Bevölkerung leiden unter einem Reizdarmsyndrom. Ein anerkannter Therapieansatz besteht darin, die Aufnahme von kurzkettigen Zuckern wie Fructose, Lactose, Galaktane und Fruktane sowie Zuckeralkohole zu reduzieren. Besonders die Fruktane im Weizenbrot bereiten vielen Reizdarmpatienten Probleme. Der Grund liegt in der Art der Zubereitung.

Alter Zeit Wahrnehmung

Vergeht die Zeit im Alter schneller?

Die Wahrnehmung von Zeit ändert sich in bestimmten Situationen und auch im Laufe des Lebens. Viele Menschen stimmen der Aussage zu, dass die Zeit im Alter nur so fliege. Woran liegt das, und ist das wirklich wahr?

Die Gesundheits-Nacrichten im Abo

Lesen Sie die Gesundheits-Nachrichten im Jahresabo oder als E-Paper.

Zeitschrift abonnieren

Buch-Tipps

Nützliche Ratgeber für Ihre Gesundheit.

Zum Buch-Shop

Mediadaten

Ihre Anzeige erreicht pro Ausgabe rund 80'000 gesundheitsbewusste Leserinnen und Leser.

Mediadaten ansehen
Gesundheits-Nachrichten: Jetzt kostenlos testen