background

Gesundheits-
fragen?

Erkältungen und entzündete Stirnhöhlen

Stirnhöhlen-Entzündung (Sinusitis)

Die Symptome einer Erkältung kennen wir alle: Husten, Schnupfen, Gliederschmerzen, manchmal auch Fieber. Manchen Menschen leiden als Folge einer Erkältung unter einer Stirnhöhlenentzündung.

Erkältungen sind nicht auf die kalte Jahreszeit beschränkt. Sie treten im Winter aber verstärkt auf, weil der häufige Temperaturwechsel zwischen drinnen und draussen das Immunsystem strapaziert und Viren in geschlossenen Räumen leichteres Spiel haben.

Die hinter der Stirn, auf der Höhhe der Augenbrauen gelegenen Stirnhöhlen gehören zu den Nebenhöhlen, ebenso wie die Kieferhöhlen. Eine Entzündung der Stirnhöhlen tritt meistens als eine Folge einer Erkältung auf. Gegen die teilweise hartnäckigen Beschwerden (Nasennebenhöhlen-Katarrh, Stockschnupfen, Kopfschmerzen) gibt es natürliche Mittel, die helfen können.

Gesundheits-Checks

Wie steht es um Ihre Gesundheit? Machen Sie die Online-Gesundheits-Checks auf unserer Webseite.

Testen Sie Ihre Gesundheit

Gesunde Ernährung

Von A wie Abnehmen bis Z wie Zwiebel: Alphabetische Auflistung aller Ernährungsthemen.

Ernährungsthemen

Ausflugstipps zu A.Vogel:
Besuchen Sie uns in Roggwil (TG) und Teufen (AR)

Herbamare: Mein Salz, mein Geschmack