background

A.Vogel Rezepte

Vollkornbrot mit Tofu-Tomaten-Aufstrich

  • Zub.:  min
  • leicht
  • 4-5 Brote

„Aromatisch, ausgewogen, anregend: Die A.Vogel-Rezepte vereinen frische Vielfalt mit Biss und Pfiff. Weil sich gesund ernähren nicht etwa Langeweile bedeutet, sondern Geschmacksvielfalt, Genusserlebniss und Gaumenkitzel sein kann. Immer passend zur Saison, am liebsten mit heimischen Ingredienzen, aber gerne auch mal mit dem ein oder anderen Exoten. Zum Anbeissen gut!“

Andrea Pauli
  • Vorb.: min
  • Zub.: 20 min
  • leicht
  • 4-5 Brote
Vollkornbrot Tofu-Tomaten-Aufstrich

Zutaten

  • 150 g Tofu
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 Knoblauchzehe, gehackt
  • 1-2 EL gutes pflanzliches Öl
  • 50 g Pinienkerne
  • Frische gehackte Kräuter (z.B. Basilikum/Oregano/Petersilie/Schnittlauch)
  • Salz (Herbamare® Kräutersalz)
  • Pfeffer
  • Rosenpaprika

Zubereitung

 

1. Den Tofu mit der Gabel grob zerkleinern, mit dem Tomatenmark, der Knoblauchzehe und dem Öl zu einer cremigen Masse mixen.

2. Die Pinienkerne leicht ohne Fett rösten, die Kräuter fein hacken und beides unter die Tofumasse heben. Würzen.

 

Tipp

In einem Glas mit Schraubverschluss ist der Aufstrich im Kühlschrank etwa eine Woche haltbar.
Tomatenmark enthält viel Lycopin, bedeutend mehr als frische Tomaten. Der sekundäre Pflanzenstoff macht die Zellen widerstandsfähig.
Die weichen Pinienkerne gelten, wie viele andere Nüsse, als Gehirnnahrung. Sie haben einen positiven Einfluss auf einen trägen Stoffwechsel, können zu besserer Gedächtnisleistung führen und das Nerven- und Immunsystem unterstützen. Sie enthalten zwar relativ viel Fett (wertvolle ungesättigte Fettsäuren), jedoch kein Cholesterin.

 

Gegen den Durst

Zum Trinken geeignet sind Mineralwasser, ungesüsste Früchte- oder Kräutertees oder verdünnte Fruchtsäfte. Zu süsse Milchgetränke, zuckrige Softdrinks und angeblich leistungssteigernde Energydrinks sind hingegen völlig ungeeignet. Sie enthalten viel Zucker oder Süssstoff, Farbstoffe, künstliche Aromen oder aufputschende Stoffe.

Gemüsesäfte - wo & wie sie helfen?

 

Wussten Sie, dass Randensaft (Rote Bete) blutbildend wirkt und Leber und Galle anregt? Tomatensaft schützt vor frühzeitigem Altern und Übermüdungserscheinungen. Rettichsaft hilft gegen Gallenblasenentzündung und Lebererkrankungen! Erfahren Sie mehr:

Gemüsesäfte - Welcher hilft wogegen?

Gesunde Rezept- und Ernährungstipps direkt per Mail erhalten.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*

Ihre E-Mail-Adresse wird ausschliesslich verwendet um den Newsletter zu versenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

Mein Salz, mein Geschmack!

Herbamare schmeckt gut, weil es mit frischen Kräutern und Gemüse gemacht ist.

Mehr erfahren

Wie sich gesund ernähren?

Für Alfred Vogel war Ernährung, als die Basis für unsere Gesundheit, schon immer essentiell. Doch was ist gesunde Ernährung?

Gesunde Ernährung nach A.Vogel

Ernährung natürlich und nachhaltig

Von A wie Abnehmen bis Z wie Zwiebel: Alphabetische Auflistung aller Ernährungsthemen.

Gesunde Ernährung

Gesundheits-Nachrichten

Zehnmal im Jahr die besten Tipps rund um natürliche Gesundheit.

Zur aktuellen Ausgabe

Buch-Tipps

Nützliche Ratgeber für eine natürlich gesunde Ernährung.

Zum Buch-Shop