background

Gesundheits-
fragen?

Potenzprobleme: Pflanzenstoffe für die Manneskraft

Das legen neue wissenschaftliche Untersuchungen nahe. Dass sekundäre Pflanzenstoffe, unter anderen die Flavonoide, gesundheitsfördernde Eigenschaften besitzen, gilt als gesichert, auch wenn die Wirkweisen noch nicht ganz geklärt sind. Der positive Einfluss von flavonoidreicher Nahrung auf Krankheiten wie Diabetes und besonders auf Herz-Kreislaufbeschwerden gilt unter Wissenschaftlern als unbestritten.

Prostata: A.Vogel Dossier