Home / Gesundheitsthemen / Prostata / Häufige Fragen / Was genau ist die Prostata?

Zur Übersicht Häufige Fragen

Was genau ist die Prostata?

Die Prostata  ist ein Organ, welches nur bei Männern  vorkommt. Sie hat die Grösse einer Walnuss und sitzt unmittelbar unter der Blase, weshalb sie auch Vorsteherdrüse genannt wird. Wie jedes Organ im menschlichen Körper, so hat auch die Prostata eine wichtige Funktion:  Sie produziert ein dünnflüssiges Sekret, welches wichtiger Bestandteil der Samenflüssigkeit ist.

Im Alter von ca. 40 Jahren beginnt diese Drüse üblicherweise grösser zu werden. Erstes Anzeichen hierfür ist häufiger Harndrang, auch nachts. Da die Harnröhre, welche durch die Prostata führt, eingeengt wird, ist der Urinstrahl schwächer. Man(n) muss also öfter Wasserlassen und dabei mehr Druck ausüben. Beim Urologen wird die Prostata über den Anus abgetastet und mittels Blutanalyse auf bestimmte Prostata-Marker untersucht. Um das Prostata-Wachstum zu hemmen, können pflanzliche Heilmittel einen grossen Beitrag leisten.

Mögliche weitere Erkrankungen der Prostata sind eine Prostataentzündung (Prostatitis) oder ein Prostatatumor (Prostatakarzinom). Bei Schmerzen in der Kreuzgegend,  Druckgefühl in der Dammregion, Harnverhalt, Blut im Urin, Krankheitsgefühl mit oder ohne Fieber muss eine Erkrankung der Prostata in Betracht gezogen und dringend der Arzt/ die Ärztin kontaktiert werden.


0 Artikel im Warenkorb

Oft erkältet? Jetzt für Erkältungs-Coach anmelden! GN Juni 2016