background

Fibromyalgie: Tai Chi besser als Physiotherapie

Das Fibromyalgiesyndrom äussert sich durch chronische Muskel-Skelett-Schmerzen an wechselnden Stellen, Morgensteifigkeit, Müdigkeit, Schlafstörungen sowie starke körperliche und seelische Belastungen. Da die Ursachen weitgehend unklar sind, gibt es auch keine Standardtherapie. Einer im «British Medical Journal» veröffentlichten Studie zufolge erzielte die chinesische Kampfkunsttechnik Tai Chi bessere Resultate als die Standardtherapie mit Physiotherapie. Dabei waren die Verbesserungen, die mit dem Fibromyalgie-Impact-Fragebogen erhoben wurden, klinisch relevant, wenn die Übungen mindestens zweimal wöchentlich über 24 Wochen absolviert wurden. Die Patienten hatten zudem ein besseres Wohlbefinden, weniger Gelenkbeschwerden, Angstzustände und depressive Phasen. Weitere Informationen über Fibromyalgie unter: rheuma.avogel.ch.

 

Gesundheits-Checks

Wie steht es um Ihre Gesundheit? Machen Sie die Online-Gesundheits-Checks auf unserer Webseite.

Testen Sie Ihre Gesundheit

Gesunde Ernährung

Von A wie Abnehmen bis Z wie Zwiebel: Alphabetische Auflistung aller Ernährungsthemen.

Ernährungsthemen

Ausflugstipps zu A.Vogel:
Besuchen Sie uns in Roggwil (TG) und Teufen (AR)