gesunde-gelenke-glucosamin
7

Damit die Gelenke beweglich bleiben, braucht es gesunde, gut ernährte Knorpel. Folglich lohnt es sich, den Gelenkknorpeln Sorge zu tragen und diese möglichst gut zu schützen.

Knorpel aufrecht erhalten

Minimierter Knorpel kann sich nicht selber regenerieren – bis heute sind keine Möglichkeiten bekannt, die Knorpel wieder aufbauen können. Es lohnt sich also, früh an den Knorpel zu denken und auf eine regelmässige Bewegung sowie optimale Nährstoffzufuhr zu achten. Als wertvoller Nährstoff für bewegliche Gelenke gilt das "Glucosamin", das in die Knorpel eingelagert wird und diesen Substanz und Festigkeit gibt.

Bewegung ist wichtig

Für eine optimale Gelenkbeweglichkeit sind gesunde, gut ernährte Knorpel nötig. Da aber Knorpel weder Nervenfasern noch Blutgefässe enthält, geschieht die Versorgung des Knorpels fast nur über die sogenannte Diffusion:
Die in der Gelenkflüssigkeit gelösten Nährstoffe werden durch die Bewegung des Gelenkes an die Knorpeloberfläche gebracht und gelangen schliesslich in die Zellen.
Auf diese Weise werden auch die Stoffwechselendprodukte aus der Zelle befördert und über die Flüssigkeit entsorgt.

Nur durch Bewegung des Gelenkes können Knorpel mit den nötigen Nährstoffen versorgt werden!

druckenprint-icon

0 Artikel im Warenkorb