/ / Verdauung

Verdauung: A.Vogel-Dossier

Verdauung natürlich verbessern und Verdauungsprobleme beheben

14
  • Verdauung: Tipps und Ratschläge ausgewiesener A.Vogel-Gesundheitsexperten




Verdauung: Das hilft

Verdauungsprobleme: Das hilft

Verstopfung, Durchfall, Aufstossen, Blähungen und Darmpilz sind weitverbreitete Verdauungsprobleme. A.Vogel erklärt Symptome und mögliche Ursachen und empfielt verdauungsunterstützende Pflanzen für jedes Krankheitsbild.


"Verdauung fördern": Die neue Infografik

Infografik "Verdauung fördern"

Unsere Verdauung ist ein ausgeklügeltes Zusammenspiel mehrerer Organe. Wenn dieses Zusammenspiel nicht optimal funktioniert, wird der Darm träge und arbeitet nicht so, wie er sollte. Erfahren Sie, wie Sie in 5 einfachen Schritten Ihre Verdauung fördern und Symptome wie Verstopfung und harten Stuhlgang aktiv bekämpfen.


Molke für die Verdauung

Verdauung anregen mit Molke

Molke, das «Nebenprodukt» der Käserherstellung, fördert die Verdauung und unterstützt unsere Darmflora. Eine Biologin beleuchtet für A.Vogel die Entwicklung und heutigen Anwendungen des alten Naturheilmittels für die Verdauungsförderung.


Pflegen Sie Ihre Darmflora!

Darmflora aufbauen: Tipps für eine sorgfältige Pflege

Kommt die Darmflora durch die Einnahme von Antibiotika aus dem Gleichgewicht, können Beschwerden auftreten. Erfahren Sie, welche natürlichen Massnahmen sich zur Wiedererlangung einer gesunden Darmflora bewährt haben.


Fermentiertes Molkekonzentrat

Verdauung und Molkenkonzentrat

Fermentiertes Molkenkonzentrat verspricht sanfte Hilfe bei Verdauungsstörungen. Es enthält kein Eiweiss und kein Fett mehr, dafür aber wertvolle Mineralstoffe, Spurenelemente und die rechtsdrehende Milchsäure L(+). Erfahren Sie die Hintergründe.


Verstopfung (Obstipation)

Verstopfung (Obstipation)

Bei einer Verstopfung kommen verschiedene Ursachen in Betracht. Lernen Sie mögliche Folgen kennen und erfahren Sie welche pflanzlichen Arzneimitteln sich für die Behandlung anbieten und wie Sie eine Verstopfung aktiv vorbeugen.


Magen-Darm-Beschwerden

Magen-Darm-Beschwerden

Eine ungenügende Verdauungsleistung kann zu nervösen Magen-Beschwerden, Druckgefühl im Magen, Völlegefühl, Blähungen oder Magen-Darm-Krämpfen führen. A.Vogel beschreibt mögliche Ursachen und empfielt Heilpflanzen mit krampflösender Wirkung und zur Förderung der Verdauungstätigkeit.


Reizdarm: Behandlung mit Arzneien aus der Natur

Reizdarm: Behandlung durch Naturheilmittel

Ein Reizdarm ist oft Ursache von wiederkehrenden Verdauungsproblemen. Lesen Sie, wie sich die häufig wechselnden Beschwerden wirkungsvoll durch Naturheilmittel behandeln und lindern lassen.


Durchfall (Diarrhoe)

Durchfall (Diarrhoe)

Als Ursachen von Durchfall kommen sowohl bakterielle als auch virale Infekte in Frage. Weitere Ursachen sind Nahrungsmittelunverträglichkeiten und Stress. A.Vogel empfielt pflanzliche Arzneimittel und gibt praktische Tipps zur Selbsthilfe und Vorbeugung.


Blähungen: Das hilft

Blähungen: Das hilft

Blähungen treten in unterschiedlichen Schweregraden auf und können unter Umständen so stark sein, dass die Atmung eingeschränkt wird und Herzbeschwerden auftreten. Lesen Sie die A.Vogel-Tipps gegen Blähungen.


Magen – sensibler Schwerarbeiter

Magen – sensibler Schwerarbeiter

«Gesunder Magen bleibt unbeachtet, viel Arbeit, wenig Dank», wusste schon Wilhelm Busch. Der Magen vollbringt ganz im Stillen wahre Hochleistungen. Entscheidend für unser Wohlbefinden, hat das Organ mehr Aufmerksamkeit verdient.


 

Themenverwandte Dossiers


Stress und Burnout: Dossier

Stress und Burnout: Dossier

In unserer modernen Gesellschaft bezieht sich Stress auf soziale Zusammenhänge, in denen wir leben, und unsere psychischen und emotionalen Reaktionen darauf. Lesen Sie, wie es zu Stress kommt und wie wir am besten mit ihm umgehen.


Frauenheilkunde: Wohlfühlen mit Heilpflanzen

Frauenheilkunde: Wohlfühlen
mit Heilpflanzen

Gerade in der Frauenheilkunde besteht ein grosses Bedürfnis nach ganzheitlichen, sanften Heilmöglichkeiten. Auch wenn Sie zunächst skeptisch sind, der Versuch, den Kräften der Natur zu vertrauen, lohnt sich bestimmt! Sie müssen allerdings bedenken, dass Soforthilfe durch Heilpflanzen zwar nicht selten ist, es aber unter Umständen auch ein wenig länger dauern kann, bis sich ihre Heilkräfte voll entfalten. 

druckenprint-icon

0 Artikel im Warenkorb