/ / / Schlafstörungen bei Kindern

Schlafstörungen bei Kindern

2

Das Schlafbedürfnis bei Kindern ist sehr unterschiedlich. Daher ist es oft schwierig das Schlafbedürfnis und die Schlafqualität einzuschätzen um eine Schlafstörung zu beurteilen. Im Alter von 6 Jahren braucht ein Kind durchschnittlich 11 Stunden Nachtruhe. Ab dem 14. Altersjahr reduziert es sich auf ca.8 Stunden Schlaf pro Nacht.

Auch bei Kindern sind die Ursachen von Schlafstörungen sehr vielfältig. Schlechter Schlaf kann oft mehrere Gründe haben. Grundsätzlich gilt es zu unterscheiden zwischen Schlafstörungen, die durch schlechte Schlafgewohnheiten erworben wurden, psychischen Belastungen oder körperlichen Ursachen.

Wie bei den Erwachsenen ist auch bei den Kindern ein regelmässiger Schlaf-Wach-Rhythmus das Wichtigste. Achten Sie darauf, dass das Kind vor dem zu Bett gehen eine beruhigende Tätigkeit ausübt, z.B. ein Buch lesen oder einen Tee trinken. Der Körper verbindet diese Rituale mit Schlaf und bereitet so das Kind auf das Einschlafen vor.

Folge uns auf Facebook

A.Vogel Produkte:

Durchschnittlich benötigte Schlafdauer:

Lebensalter
(Jahre)

Schlafdauer
(Stunden)
bis 2
2-3

16
12
3-9
10-14

11
10

14-188,5
19-70
über 70

7,5
5,5











Themenübersicht

0 Artikel im Warenkorb