background

Gesundheits-
fragen?

Indianer-Medizin

Von Schlafmützchen und anderen indianischen Heilpflanzen

Von vielen der ursprünglich indianischen Heilpflanzen wissen wir gar nicht mehr, dass sie eigentlich aus Nordamerika stammen. Längst sind sie bei uns heimisch geworden. Roter Sonnenhut, Kalifornischer Mohn, Traubensilberkerze, Virginischer Ehrenpreis, amerikanische Lebensbäume oder Indianernesseln zieren unsere Gärten und Parkanlagen. Andere Heilpflanzen, z.B. Schafgarbe, Sonnenblume und Salbei, wurden gleichermassen in der europäischen wie amerikanischen Heilkunde genutzt. Die indianischen Heiler befassten sich aber auch mit von europäischen Siedlern importierten Heilpflanzen wie Johanniskraut, Wilde Möhre oder Löwenzahn.

Autorin: Ingrid Zehnder

A.Vogel Gesundheits-Newsletter

 

Ihre E-Mail-Adresse wird ausschliesslich verwendet um den Newsletter zu versenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Anrede

Nachname

E-Mail*

Gesundheits-Checks

Wie steht es um Ihre Gesundheit? Machen Sie die Online-Gesundheits-Checks auf unserer Webseite.

Testen Sie Ihre Gesundheit

Gesunde Ernährung

Von A wie Abnehmen bis Z wie Zwiebel: Alphabetische Auflistung aller Ernährungsthemen.

Ernährungsthemen

Ausflugstipps zu A.Vogel:
Besuchen Sie uns in Roggwil (TG) und Teufen (AR)