background

Beckenbodentraining für Männer

Was ein trainierter Beckenboden Männern bringt und was zu beachten ist

Der Beckenboden ist bei Frauen wie Männern ein Verbund aus Muskeln und Bindegewebe. Ähnlich wie ein Trampolin ist er zwischen Schambein, Steissbein und den beiden Sitzbeinhöckern aufgespannt. Seine Aufgabe ist es, die Bauchorgane von unten zu stützen und in ihrer anatomisch korrekten Lage zu halten. Die Beckenbodenmuskeln umschliessen die Harnröhre und den After. Bei Frauen kommt noch die Scheide dazu, deshalb ist das Muskelnetz der Männer hier deutlich stabiler. Ausserdem ist es bei ihnen nie solch extremen Belastungen wie einer Schwangerschaft und Geburt ausgesetzt. Trotzdem kann der Beckenboden auch bei Männern mit den Jahren schwächer werden. Die häufigsten Ursachen sind häufiges Sitzen, Übergewicht, eine schlechte Körperhaltung oder Eingriffe wie eine Prostata-Operation.

 

A.Vogel Gesundheits-Newsletter

 

Ihre E-Mail-Adresse wird ausschliesslich verwendet um den Newsletter zu versenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Gesundheits-Checks

Wie steht es um Ihre Gesundheit? Machen Sie die Online-Gesundheits-Checks auf unserer Webseite.

Testen Sie Ihre Gesundheit

Gesunde Ernährung

Von A wie Abnehmen bis Z wie Zwiebel: Alphabetische Auflistung aller Ernährungsthemen.

Ernährungsthemen

Ausflugstipps zu A.Vogel:
Besuchen Sie uns in Roggwil (TG) und Teufen (AR)

Prostata: A.Vogel Dossier