background

Heiss, heisser – Schweissausbrüche!

Wie Sie starkem Schwitzen entgegenwirken

Den meisten Menschen sind Schweissperlen und Schwitzflecke unangenehm. Dabei ist Schwitzen für unsere Gesundheit notwendig. Der verdunstete Schweiss sorgt für Kühlung über die Haut. Das reguliert die Körpertemperatur, wir können nicht überhitzen. Rund drei Millionen Schweissdrüsen sind für diese Aufgabe über den Körper verteilt. Gehäuft treten sie an den Handflächen, Füssen und in den Achselhöhlen auf. Ein Erwachsener sondert über diese mindestens einen halben Liter Schweiss am Tag ab – oft ohne dass wir das bemerken. Bei extremer Hitze oder anstrengendem Sport kann es ein Liter in der Stunde werden. Doch egal, welche Menge – der Schweiss selbst ist geruchsneutral. Zu riechen beginnt man erst, wenn Bakterien den Schweiss zersetzen. Dagegen gibt es verschiedene Massnahmen.

Tipps für die Wechseljahre

 

  • Wieso schwitze ich so viel?
  • Wieso kann ich nachts nicht mehr richtig schlafen?
  • Was lindert meine Beschwerden?
  • Wieso empfinde ich keine Lust mehr?

 1 x pro Monat – kostenlose Informationen für Sie!

Ihre E-Mail-Adresse wird ausschliesslich verwendet um den Newsletter zu versenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Anrede

Nachname

E-Mail*

TIPP: Besuchen Sie uns

 

Veranstaltung Cool durch die Wechseljahre

Besuchen Sie unsere Tages- und Abend-Events zum Themna "Cool durch die Wechseljahre".

 

Weitere Informationen

Gesundheits-Checks

Wie steht es um Ihre Gesundheit? Machen Sie die Online-Gesundheits-Checks auf unserer Webseite.

Testen Sie Ihre Gesundheit

Gesunde Ernährung

Von A wie Abnehmen bis Z wie Zwiebel: Alphabetische Auflistung aller Ernährungsthemen.

Ernährungsthemen

Ausflugstipps zu A.Vogel:
Besuchen Sie uns in Roggwil (TG) und Teufen (AR)