Gesundheits Nachrichten

Natürlich gesund leben

 

Sodbrennen: Strittige Säureblocker

Und was stattdessen hilft

Refluxerkrankungen werden bevorzugt mit Protonenpumpenblockern behandelt. Experten kritisieren, dass die Säureblocker viel zu häufig verschrieben werden. Was man über die Nebenwirkungen wissen sollte und welche Hilfe die Natur bietet. — Naturheilkunde & Medizin

Autorin: Andrea Pauli

Probeabo bestellen, kostenlos und unverbindlich!

3 Probe-Exemplare bestellen
Ihre Abovorteile

Ausgabe Oktober 2021

Gesundheits-Nachrichten, Oktoberr 2021 ePaper download
verschiedene Fleischersatzprodukte

Fleischlos glücklich? Was bringen Fleischersatzprodukte?

Füsse in Schüssel mit Wasser

Fussbäder: Schnelle Wohltat

Der Anteil an Fleischersatzprodukten ist in den letzten Jahren rasant gestiegen. Welche Ersatzprodukte für tierische Lebensmittel sind auf dem Markt und welche taugen etwas? — Ernährung & Genuss 

Autor: Tino Richter

Fussbäder sind nicht nur eine Wohltat für die Füsse, sondern auch preiswerte und wirksame Heilmittel. Wie man sie für guten Schlaf, gegen Erkältungen und als Wohlfühlerlebnis einsetzt. — Lebensfreude & Wellness

Autorin: Gisela Dürselen

verschiedene Fleischersatzprodukte

Fleischlos glücklich? Was bringen Fleischersatzprodukte?

Der Anteil an Fleischersatzprodukten ist in den letzten Jahren rasant gestiegen. Welche Ersatzprodukte für tierische Lebensmittel sind auf dem Markt und welche taugen etwas? — Ernährung & Genuss 

Autor: Tino Richter

Füsse in Schüssel mit Wasser

Fussbäder: Schnelle Wohltat

Fussbäder sind nicht nur eine Wohltat für die Füsse, sondern auch preiswerte und wirksame Heilmittel. Wie man sie für guten Schlaf, gegen Erkältungen und als Wohlfühlerlebnis einsetzt. — Lebensfreude & Wellness

Autorin: Gisela Dürselen

Schwangere Frau, Süssigkeiten

Schwangerschaftsdiabetes im Griff

Künftige Mütter sollten die Diagnose ernst nehmen. Doch in den meisten Fällen genügt es, Essgewohnheiten zu hinterfragen, umzustellen und sich mehr zu bewegen.

Autorin: Silke Lorenz

Miesmuscheln auf einem Felsen

Klebstoffe für die Medizin

Um eine Wunde zu verschliessen, eine Gelenkprothese zu befestigen, Haut- transplantate oder Zahnimplantate zu fixieren, wird mit Klebstoffen gearbeitet. Viele sind synthetisch, manche gesundheitsschädlich. Auf der Suche nach biologischen Klebstoffen wird im Tierreich geforscht.

Autorin: Ingrid Zehnder


Tabletten, Tropfen & Co.

Unterschiedliche Arzneiformen bei A.Vogel und ihre Wirksamkeit – ein vertiefter Blick auf die Galenik.

Text: Andrea Pauli

Cover Der Schmerz und seine Komplizen

Buchtipp: Der Schmerz und seine Komplizen

Was ist Schmerz und was passiert im Körper von Schmerz-Patienten? Welche Faktoren wirken schmerzverstärkend und was lässt sich dagegen tun? Dem gehen Samira und Prof. N. Peseschkian auf den Grund.

Bernstein und Schirmtanne

Bernstein wirkt gegen resistente Keime

Harze wie Weihrauch oder Myrrhe wurden schon in der Antike als Heilmittel eingesetzt. Forscher der University of Minnesota haben die antibakterielle Wirkung von baltischem Bernstein für einen Teil von Bakterienspezies, u.a. auch resistente Stämme wie den gegen Methicillin resistenten Staphylococcus aureus (MRSA), belegen.

MRT Aufnahme Halsbereich

Diagnostik: Echtzeit-MRT macht Ursachen sichtbar

Ärzte der Universtitätsmedizin Göttingen haben ein Echtzeit-MRT entwickelt, ein wesentlicher Fortschritt für die medizinische Diagnostik. So kann z.B. der Schluckakt mit 25 Bildern pro Sekunde dokumentiert und untersucht werden. Ursachen von Sodbrennen oder Schluckstörungen lassen sich damit genauer erkennen und untersuchen. Bildquelle: https://en.wikipedia.org/

Frau beim Sport

Es müssen nicht immer 10'000 Schritte sein

10 000 Schritte pro Tag (ca. 7 km) solle man gehen, heisst es. US-Forscher fanden nun heraus, dass schon 8000 Schritte (ca. 5,6 km) das Risiko halbieren, an einer Herz- oder Krebserkrankung zu sterben. Bei mehr als 8000 Schritten gäbe es jedoch keinen signifikanten Zusatznutzen. Selbst 6000 Schritte (ca. 4,2 km) hätten einen messbaren Effekt. Empfohlen werden mindestens 150 Minuten körperliche Ausdauer pro Woche.

Ärztin und ältere Patientin

Fibromyalgie: Symptome ändern sich im Alter

Symptome des Weichteilrheumatismus (Fibromyalgie) verändern sich mit dem Älterwerden von Schüben hin zu kontinuierlichen Beschwerden wie Schmerzen, Konzentrationsstörungen, starker vegetativer und psychischer Erschöpfung, Depressionen und Schlafstörungen. 

Glas mit selbstgemachter Zahnpasta

Naturkosmetik selbst gemacht: Kokos-Minz-Zahnpasta

Die Zahnpasta reinigt die Zähne gründlich, schäumt dabei aber nicht. Birkenzucker und Natron sind meist relativ grobkörnig, was die reinigende Scheuerwirkung ausmacht. Für eine feinere Körnung können beide Zutaten vor der Weiterverarbeitung gemeinsam im Mörser gemahlen werden.

Mann mit Atemtraining-Gerät

Atemtraining senkt Blutdruck

Mediziner der University of Colorado in Boulder haben das sogenannte inspiratorische Muskeltraining (IMST) getestet, bei dem die Patienten durch ein Gerät atmen müssen, das dem Einatmen einen erhöhten Widerstand entgegensetzt. Der Blutdruck ging dabei im Durchschnitt von 135 auf 126 mmHg zurück. Dieses Ergebnis übertreffe teilweise sogar die durch Sport und andere Lebensstilstrategien erreichbaren Effekte.

Ältere Frau mit Schmerzen

Teilnehmer für Schmerzstudie gesucht

Mediziner eines Forschungsprojekts am Balgrist Campus der Universitätsklinik Balgrist in Zürich sind auf der Suche nach Patientinnen und Patienten mit chronischen muskuloskelletalen Schmerzen zwischen 18 und 60 Jahren. Kontakt: Hr. Fabrice Hubschmid oder Fr. Melissa Flury, E-Mail: fabrice.hubschmid@balgrist.ch,
melissa.flury@balgrist.ch oder per Telefon: +41 44 510 73 85, +41 44 510 73 81

Linsenschnitzel und Kürbisknödel

Rezepte von Assata Walter – Gesunde Küche mit Biss

  • Knusprige Linsenschnitzel
  • Kürbisknödel in Salbeibutter
Empfangsgebäude in Roggwil

Besuchen Sie A.Vogel

Informieren Sie sich über die Besuchsmöglichkeiten und Veranstaltungen in Roggwil und Teufen.

Wintertage & -abende: Gut geschützt durch die kalte Jahreszeit

Mi, 6.10.2021 18.30 – ca. 21.00 Uhr
Sa, 16.10. und Do, 28.10.2021
9.30 – ca. 15.30 Uhr

Christina Schmidhauser und Gabriela Hug

Die Fragen und Antworten aus dem Leserforum

  • Mundgeschwüre
  • Aften und Soor auf der Mundschleimhaut
  • Rosacea
  • Pigmentflecken
  • Blasensenkung
  • Knorpel- und Kollagenaufbau

Zuletzt aktualisiert: 27-09-2021

Gesundheits-Nachrichten: Jetzt kostenlos testen