background

A.Vogel Rezepte

Köstlicher Ofenkürbis mit Kartoffeln

  • Vorb.:  min
    Zub.:  min
  • leicht
  • 4 personen

„Aromatisch, ausgewogen, anregend: Die A.Vogel-Rezepte vereinen frische Vielfalt mit Biss und Pfiff. Weil sich gesund ernähren nicht etwa Langeweile bedeutet, sondern Geschmacksvielfalt, Genusserlebniss und Gaumenkitzel sein kann. Immer passend zur Saison, am liebsten mit heimischen Ingredienzen, aber gerne auch mal mit dem ein oder anderen Exoten. Zum Anbeissen gut!“

Vreni Giger
  • Vorb.: 15 min
  • Zub.: 35 min
  • leicht
  • 4 personen
Ofenkürbis

Zutaten

  • 1 mittelgrosser Potimarron-Kürbis
  • 3 Zwiebeln
  • 4 grosse Kartoffeln
  • 100 ml Olivenöl
  • Salz (Herbamare® Original)
  • Pfeffer
  • Rosmarin
  • Thymian

Zubereitung

 

1. Den Kürbis waschen, halbieren und entkernen. Nicht schälen!

2. Die Frucht in etwa 2 Zentimeter dicke Spalten schneiden, in eine Gratinform oder direkt auf ein Ofenblech legen. Die Zwiebeln schälen und sechsteln, die Kartoffeln ebenfalls schälen und in Spalten schneiden.

3. Alles zum Kürbis geben, mit Salz und Pfeffer würzen, das Olivenöl darübergies-sen und im Ofen bei 160 °C 30 Minuten garen. Nach dieser halben Stunde Thymian und Rosmarin dazugeben und nochmals 5 Minuten im Ofen belassen.

Tipp

Dieses einfache herbstliche Gericht ist optisch und geschmacklich ein Genuss. Es kann als eigenständige vegetarische Mahlzeit oder in reduzierter Menge als aromatische Beilage serviert werden.

Gesunde Kräuter

Küchenkräuter-Tipps! Von Basilikum bis Koriander. Wir stellen Ihnen die wichtigsten Küchenkräuter und ihre Wirkungen auf die Gesundheit vor:

Vreni Giger

Dieses Rezept stammt von Vreni Giger. Spitzenküche saisonal-regional auf den Punkt gebracht. Vreni Giger sorgt für feinste Aussicht auf den Tellern. Zur Webseite

Gesunde Rezept- und Ernährungstipps direkt per Mail erhalten.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*

Ihre E-Mail-Adresse wird ausschliesslich verwendet um den Newsletter zu versenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.