background

A.Vogel Rezepte

Randenburger mit Haferflocken

  • Vorb.:  min
    Zub.:  min
  • 4 Pers.

Veggie-Burger sind beliebt, ob aus Linsen, Buchweizen oder aus Haferflocken. Haferflocken enthalten komplexe Kohlenhydrate, Eiweiss und wertvolle Ballaststoffe. Randen verleihen dem Burger nicht nur eine saftige Farbe, die Wurzeln wie auch die Blätter der Roten Bete sind ernährungsphysiologisch besonders wertvoll. Sie enthalten die Vitamine A, B6, C und K sowie Eisen, Kalium und Magnesium.

Assata Walter
  • Vorb.: 20 min
  • Zub.: 40 min
  • 4 Pers.
Randenburger

Zutaten

  • 600 g rohe Randen mit Grün
  • 1 Zwiebel
  • 1 Knoblauchzehe
  • 2 EL Olivenöl
  • 180 g feine Haferflocken
  • 150 ml heisses Wasser
  • 1 TL Kelpamare oder Sojasauce
  • 1TL Herbamare Spicy
  • wenig Pfeffer aus der Mühle
  • 3 grosse Zwiebeln
  • Bratbutter zum Braten
  • 2 EL Paniermehl
  • 1/4 TL Salz
  • 2 TL grobkörniger Senf
  • 2 EL Mayonnaise
  • 1 TL geriebener Meerrettich
  • 1 TL flüssiger Honig
  • 100 g Naturjoghurt
  • ½ TL Salz
  • wenig Pfeffer aus der Mühle
  • 4 Burger Buns (Brötchen)

Zubereitung

 

1. Für den Randenburger das Grün von den Randen schneiden und samt Blättern in kleine Stücke schneiden. Randen schälen, an einer feinen Reibe reiben und Saft gut ausdrücken.

2. Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein hacken. Im warmen Öl ca. 3 Min. glasig dünsten. Geriebene Randen und Grün dazugeben. Ca. 5 Min fertig dünsten. Pfanne von der Platte nehmen, auskühlen lassen.

3. Von den Haferflocken 6 EL beiseitestellen. Heisses Wasser in einer Schüssel über die restlichen Haferflocken verteilen und ca. 5 Min. quellen lassen.

4. Randenmasse zu den aufgeweichten Haferflocken geben, mit Kelpamare, Herbamare und Pfeffer würzen, gut mischen.

5. Mit Nassen Händen aus der Masse 4 Patties formen. Beidseitig in den beiseite gestellten Haferflocken wenden.

6. In heisser Bratbutter sorgfältig beidseitig je ca. 5 Min. bei mittlerer Hitze knusprig braten.

7. Währenddessen die Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden. In reichlich Bratbutter bei mittlerer Hitze unter gelegentlichem Rühren ca. 20 Min glasig dünsten, bis sie beginnen braun zu werden und duften.

8. Paniermehl darüber verteilen und gut mischen. Bei kleiner Hitze braten, bis sie knusprig sind. Auf einem mit Haushaltspapier belegten Teller auskühlen lassen, salzen.

9. Für die Sauce Senf und alle Zutaten bis und mit Pfeffer gut mischen. Burger Buns aufschneiden und evtl. kurz wärmen.

10. Randenburger mit knusprigen Zwiebeln und Senfsauce in den Burger Buns anrichten, sofort servieren.

 

Tipp: Wer keine Randen mit Grün findet, kann ca. 4 Blätter Mangold anstelle verwenden. Anstelle von 4 dicken Patties können auch 8 kleinere Patties gemacht werden.

Hafer(flocken)

Haferkerne enthalten 55 Prozent Kohlenhydrate, 13 % Eiweiss, 10 % Ballaststoffe und 7 % Fett. Die hochwertigen komplexen Kohlenhydrate werden nur langsam abgebaut; das sorgt für langanhaltende Energie und hält den Blutzuckerspiegel konstant auf einem gesunden Niveau.

Gesunde Rezept- und Ernährungstipps direkt per Mail erhalten.

Anrede
Vorname
Nachname
E-Mail*

Ihre E-Mail-Adresse wird ausschliesslich verwendet um den Newsletter zu versenden. Weitere Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.

 

Mein Salz, mein Geschmack!

Herbamare schmeckt gut, weil es mit frischen Kräutern und Gemüse gemacht ist.

Mehr erfahren

Wie sich gesund ernähren?

Für Alfred Vogel war Ernährung, als die Basis für unsere Gesundheit, schon immer essentiell. Doch was ist gesunde Ernährung?

Gesunde Ernährung nach A.Vogel

Gesundheits-Nachrichten

Zehnmal im Jahr die besten Tipps rund um natürliche Gesundheit.

Zur aktuellen Ausgabe

Buch-Tipps

Nützliche Ratgeber für eine natürlich gesunde Ernährung.

Zum Buch-Shop
1x im Monat frische Rezepte